HR ConScience GmbH versteht sich als Brückenbauer zwischen Wissenschaft und Praxis.

Oft fehlen im Arbeitsalltag die Ressourcen für eine vertiefte Auseinandersetzung mit den aktuellsten wissenschaftlichen Erkenntnissen und Fakten. HR ConScience bietet genau diese Dienstleistung. Basierend auf wissenschaftlich fundierten Analysen werden massgeschneiderte und evidenzbasierte Entscheidungsgrundlagen für ein effizientes und erfolgsversprechendes Management der Human Ressourcen erarbeitet.

Die Dienstleistungen von HR ConScience basieren auf den zwei Säulen: HR Analytics (Erhebung und Analyse HR-bezogener Daten zur Optimierung von Entscheidungsprozessen) und HR Refresher (Aufbereitung und Präsentation des aktuellen Forschungstands HR-bezogener Themen).

Die Gründerinnen von HR ConScience sind drei Oberassistentinnen des CEHRM: Dr. Lea Rutishauser, Dr. Anja Feierabend und Dr. Alexandra Arnold.

Weitere Informationen unter www.hrconscience.ch