Projekt: "Rechtsprechungs-Kommentar Sachenrecht"

Ziel dieses Projektes ist es, für den digitalen Rechtsprechungskommentar dRSK von Weblaw in einem grösseren Team eine regelmässige Kommentierung wichtiger BGer-Entscheide im Bereich Sachenrecht aufzubauen. Der Push-Service ermöglicht die profilgestützte Überwachung der neusten Entscheide des Schweizerischen Bundesgerichts.

Leitung / Redaktion
Prof. Dr. iur. Barbara Graham-Siegenthaler (Universität Luzern)
Prof. Dr. iur. Christina Schmid-Tschirren (Direktorin Schweiz. Institut für Rechtsvergleichung, Lausanne)
 

Autor Titel Entscheid Nr.
     
Martina Frischkopf
(04.07.2019)
Zulässiges Verbot der Vermietung einer Stockwerkeinheit über Airbnb 5A_436/2018
Enea Laube (11.06.2019) Passivlegitimation der Stockwerkeigentümergemeinschaft bei einer actio negatoria 5A_340/2017
Philine Getzmann
(03.04.2019)
Löschung von Grunddienstbarkeiten auf abparzellierten Grundstücken 5A_520/2018
Martina Frischkopf
(28.02.2019)
Mit Dienstbarkeiten nebensächlich verbundene Verpflichtungen 5A_249/2018

Barbara Graham-Siegenthaler
(29.01.2019)

Herabsetzungsklage und gemischte Schenkung

5A_404/2018

Martina Frischkopf
(28.11.2018)

Geltendmachung des Nachbesserungsanspruchs im Stockwerkeigentum

4A_71/2018

Barbara Graham-Siegenthaler
(21.11.2018)

Stockwerkeigentum: Beschlussquorum bei Begründung eines ausschliesslichen Nutzungsrechts

5A_474/2017

Philine Getzmann
(28.10.2018)

Grundbucheintragung

5A_237/2018

Martina Frischkopf
(25.10.2018)

Umstrittene Benennung einer Dienstbarkeit im EDV-Grundbuch

5A_250/2018

Martina Frischkopf
(21.06.2018)

Passivlegitimation beim Notwegrecht

5A_777/2017

Philine Getzmann
(28.03.2018)

Umnutzung einer Stockwerkeinheit

144 III 19

Martina Frischkopf
(26.01.2018)
Bauhandwerkerpfandrecht: kein Fristenstillstand!

143 III 554

Philine Getzmann
(16.01.2018)

Abberufung der Verwaltung der Stockwerkeigentümerschaft aufgrund wichtiger Gründe

5A_521/2016

Philine Getzmann
(18.12.2017)

Löschung eines Wegrechts gemäss Art. 736 Abs. 1 ZGB

5A_924/2016

Enea Laube
(14.12.2017)
Personelle Identität beim Umgehungstatbestand des BewG

2C_1070/2016