Liber discipulorum für Professor Dr. Andreas Furrer zum 55. Geburtstag

Dr. J. Vasella übergibt die Festgabe an Prof. A. Furrer

Prof. Andreas Furrer wurde im April 55 Jahre jung, und bereits heute kann er auf eine erfolgreiche Laufbahn als Hochschullehrer und Wirtschaftsanwalt zurückschauen. Sein Werk- und Wirkverzeichnis ist beindruckend, seine Tatkraft und Vielseitigkeit sind inspirierend und sein Einsatz für Forschung und Lehre kommt seit Jahren seinen Studierenden, Doktoranden und Habilitanden zu Gute.

Frau Dr. Juana Vasella hat als Herausgeberin der Festgabe eine grosse Anzahl seiner ehemaligen und derzeitigen Schüler zusammengeführt, um den geschätzten Jubilar anlässlich seines 55. Geburtstages zu ehren. Die Festgabe mit dem Titel «Von A wie Arbitration über T wie Transport bis Z wie Zivilprozess», publiziert im Stämpfli Verlag, wird nicht im Buchhandel verfügbar sein, sondern hier an der ZHB sowie online als E-Book. Wenige letzte Exemplare des Sammelbandes können am Lehrstuhl Prof. Furrer bestellt werden.

 

26. April 2018