Forschungsschwerpunkte

Schwerpunkte der Forschung der Professur für öffentliches Recht, Völkerrecht und Rechtsvergleichung im öffentlichen Recht von Prof. Dr. Martina Caroni, LL.M. sind:

  • Völkerrecht
  • Migrationsrecht
  • Politische Rechte
  • Staatsrecht (Organisationsrecht und Verfassungsrecht, insbesondere Grundrechte)
  • Internationaler Menschenrechtsschutz
  • Humanitäres Völkerrecht

Forschungsmitarbeitende

- Jasmine Andenmatten, MLaw

Dissertationen

Folgende Dissertationsprojekte werden von Prof. Dr. Martina Caroni betreut:

  • Laura Ausserladscheider-Jonas: Individual Criminal Liability for the Financing of International Crimes
  • Alexandra Birchler: International Disaster Law – The Responsiblity of States Before and in the Aftermath of a Disaster
  • Vanessa Gerritsen: Tierversuchsrecht 
  • Angela Hefti: Defining Femicide in International Law
  • Jyothi Kanics :
  • Swantje Pabst :
  • Nicole Scheiber: Vollzug von Wegweisungsverfügungen
  • Maya Taylan: Corporate Responsibility in International Arms Trade

Folgende Disserationen wurden von Prof. Dr. Martina Caroni, LL.M betreut und sind erfolgreich abgeschlossen: