Prof. Dr. Martina Caroni, LL.M. (Yale)

Lehr- und Forschungsschwerpunkte der Professur von Prof. Dr. Martina Caroni sind das Migrationsrecht, das allgemeine Völkerrecht, die Menschenrechte und das humanitäre Völkerrecht sowie das Staatsrecht (insbesondere politische Rechte, Grundrechte und Organisationsrecht). Der Professur ist die Forschungsstelle für Menschenrechte in Südostasien angegliedert. Zudem ist Prof. Dr. Martina Caroni am NCCR On the Move und am universitären Forschungsschwerpunkt "Wandel der Familie im Kontext  von Migration und Globalisierung" beteiligt sowie Direktorin der Lucerne Academy for Human Rights Implementation und Mitglied der Eidgenössischen Migrationskommission.

Mehr Infos zu Prof. Dr. Martina Caroni: CV, Forschung, Publikationen

 

 

 

 

 

Kontakt

Universität Luzern
Rechtswissenschaftliche Fakultät
Öffentliches Recht, Völkerrecht und Rechtsvergleichung im öffentlichen Recht 
Frohburgstrasse 3
Postfach 4466
6002 Luzern
lehrstuhl.caroni(at)unilu.ch