Die Mitarbeitenden des KOLT befassen sich mit verschiedenen Forschungsprojekten im Bereich des Transport- und Logistikrechts (vgl. Projekte und Veröffentlichungen). In diesem Zusammenhang werden auch verschiedene wissenschaftliche Qualifikationsarbeiten (Magisterarbeiten, Doktorarbeiten, Habilitationen) erstellt. Der Praxisbezug wird gewahrt durch die anwaltliche Tätigkeit des Leiters des KOLT sowie durch die reiche Vortrags- und Weiterbildungsaktivität. In Vorbereitung ist auch ein grösseres Projekt zum Europäischen Logistikrecht.