Die Mafia - eine Bedrohung für die Schweiz?

Art. 260ter StGB im Spiegel seiner Proto- und Entstehungsgeschichte – PD Dr. iur. Roy Garré, Präsident der Beschwerdekammer des Bundesstrafgerichts & Dr. iur. Andreas J. Keller, ehem. Staatsanwalt in St. Gallen und ehem. Präsident des Bundesstrafgerichts.

Datum: 25. Mai 2022
Zeit: 17.15 Uhr
Ort: Universität Luzern, HS 1 (EG)

3. Veranstaltung der Vortragsreihe über organisiertes Verbrechen. Eine Zusammenarbeit zwischen der Fajulu, IUCIM, der Hochschulseelsorge des Campus Luzern – horizonte und der Rechtswissenschaftlichen Fakultät in der Person von Prof. Dr. Michele Luminati, Professur für Rechtsgeschichte und Rechtstheorie.

Die Podiumsdiskussion wird in deutscher Sprache geführt.

Detailinformationen zur Vortragsreihe | Anmeldung (Website Horizonte)

Kontakt: valerio.ciriello@unilu.ch