PD Dr. Michael Jucker vom Historischen Seminar der Universität Luzern im Gespräch mit Eiskunstlauflegende Denise Biellmann

Datum: 5. Dezember 2019
Zeit: 19.00 Uhr
Ort: Auditorium KKL Luzern

Sport ist in aller Munde, in den Medien stets präsent und der Fitnessboom hält an. Doch war das schon immer so? Wie kam der Wintesport, der eine zentrale Bedeutung für den Tourismus und die Skination Schweiz hat, in die Schweiz? Und was erlebte Denise Biellmann, die erfolgreichste Schweizer Eiskunstläuferin, im Sport, was nicht in die Medien gelangte?

Das KKL Luzern bietet in Kooperation mit der Universität Luzern die Veranstaltung "KKL Impuls: Wie der Wintersport in die Schweiz kam" an. Die Veranstaltung ist ein Dialog zwischen Zeitzeugin und Historiker und bietet neue Einblicke in die faszinierende Welt des Wintersports. Tickets sind für 25 Franken direkt beim Ticketshop des KKL Luzern erhältlich.