Die Ehrendoktorin und die Ehrendoktoren 2018 (v.l.): Prof. em. Robert Salais, Prof. Dr. Monika Bütler und Guido Fluri. Nicht auf dem Bild: Prof. Dr. iur. Susanne Baer.
Die Ehrendoktorin und die Ehrendoktoren 2018 (v.l.): Prof. em. Robert Salais, Prof. Dr. Monika Bütler und Guido Fluri. Nicht auf dem Bild: Prof. Dr. iur. Susanne Baer.

Am Dies Academicus vom 8. November 2018 wurde lic. iur. Doris Russi Schurter zur Ehrensenatorin ernannt. Mit der Ehrendoktorwürde bedacht wurden Guido Fluri, Prof. em. Robert Salais, Prof. Dr. iur. Susanne Baer sowie Prof. Dr. Monika Bütler. Der Credit Suisse Award for Best Teaching ging zum zweiten Mal in Folge an Prof. Dr. Regina Aebi-Müller, Professorin für Privatrecht und Privatrechtsvergleichung. Der Universitätsverein verlieh seine Dissertationspreise an Dr. theol. des. Daria Serra-Rambone, Dr. des. Patricia Hongler, Dr. iur. Jonas Achermann und Dr. des. Florian Roth.

Als Gastkanton eingeladen war der Kanton Obwalden, vertreten durch seinen Bildungs- und Kulturdirektor, Regierungsrat Christian Schäli. Mit Martina Tollkühn, Johannes Saal, Ralph Hemsley und Melanie Häner präsentierten Doktorierende der vier Fakultäten ihre Forschungsprojekte.

Medienmitteilung vom 8. November 2018