Rechtswissenschaftliche Fakultät
Die Universität Luzern ist die jüngste Universität der Schweiz. Im Jahr 2000 gegründet, umfasst sie die vier Fakultäten Theologie, Kultur- und Sozialwissenschaften, Rechtswissenschaft, Wirtschaftswissenschaften sowie das Departement Gesundheitswissenschaften und Medizin und zählt rund 3'000 Studierende. Die Rechtswissenschaftliche Fakultät hat in kurzer Zeit sowohl nationale wie internationale Anerkennung erlangt. Die junge Fakultät setzt für ihre rund 1200 Studierenden und 180 Doktorierenden auf ein innovatives Angebot mit breiter internationaler Ausrichtung. Die persönliche Betreuung der Studierenden, die enge Verknüpfung von Wissenschaft und Praxis sowie ein motiviertes, dynamisches Team zeichnen die Fakultät aus.
Wir suchen auf den 1. März 2022 oder nach Vereinbarung

wissenschaftliche/n Assistentin / Assistent im Privatrecht (50%), Schwergewicht ZGB, inkl. internationales Privatrecht

Arbeiten Sie gerne in einem juristisch-wissenschaftlichen Umfeld? Haben Sie Freude an komplexen Rechtsfragen und formulieren gerne und gekonnt juristische Texte? Und interessieren Sie sich für Privatrecht, insbesondere für das Sachenrecht? Dann bewerben Sie sich!

Aufgabenbereich

  • Unterstützung bei der Vorbereitung von Lehrveranstaltungen
  • Mitarbeit bei wissenschaftlichen Publikationen, Referaten und Gutachten
  • Entwicklung und Gestaltung von Vorlesungsmaterialien
  • Mitorganisation von Seminaren und Betreuung von Studierenden
  • Mithilfe bei der Korrektur von schriftlichen Arbeiten und Prüfungen
  • Bei Eignung besteht die Möglichkeit, im Rahmen von Übungen selbständig Studierende zu unterrichten.
  • Es ist erwünscht, dass Sie neben der Anstellung als Assistent/Assistentin eine Dissertation verfassen.

Anforderungen

  • Sehr guter juristischer Master-Abschluss
  • Freude am Verfassen und Redigieren von juristischen Texten sowie an der Mitwirkung in der Lehre
  • Gute EDV-Kenntnisse, organisatorisches Geschick sowie selbständiges und sorgfältiges Arbeiten
  • Stilsicheres Deutsch, gute (passive) Französisch- und ggf. Englischkenntnisse

Wir bieten

  • Interessante und lehrreiche Tätigkeit in einem kleinen tollen Team
  • Gelegenheit, eine Dissertation und andere wissenschaftliche Beiträge zu verfassen
  • Moderner Arbeitsplatz im UNI/PH-Gebäude (zentrale Lage beim Bahnhof) sowie mobil-flexibles Arbeiten
  • Die Anstellungsbedingungen entsprechen dem Personalrecht des Kt. Luzern.
Weitere Auskünfte erteilen Ihnen gerne Frau Prof. Dr. iur. Barbara Graham-Siegenthaler, barbara.graham@unilu.ch und Frau Cornelia Sidler, cornelia.sidler@unilu.ch.
Bitte bewerben Sie sich online bis spätestens 5. Dezember 2021 mit untenstehendem Bewerbungsbutton