Alumni-Preis

Alumna und Alumnus des Jahres

Matthias Angst, Präsident ALUMNI Organisation, Michèle Bucher und Michael Rauchenstein, Alumna und Alumnus des Jahres 2021 und Rektor Bruno Staffelbach (v.l.n.r)

Die ALUMNI Organisation zeichnet eine Alumna und einen Alumnus der Universität Luzern aus, die sich durch herausragende Leistungen in Gesellschaft, Wissenschaft, Wirtschaft oder Kultur hervorgetan und damit in besonderer Weise zur positiven Wahrnehmung der Universität Luzern in der regionalen, nationalen oder internationalen Öffentlichkeit beigetragen haben.
Mit dem Preis wird den Alumnae und Alumni der Universität Luzern eine höhere Visibilität gegeben und nach aussen gezeigt, was aus Studierenden der jungen Universität alles werden kann.

Der Preis wird jährlich verliehen, er beinhaltet eine schriftliche Auszeichnung, die Ehrenmitgliedschaft der ALUMNI Organisation und einen Geldbetrag. Die Verleihung erfolgt im Rahmen des Dies academicus der Universität Luzern.

Auszeichnungen

Nomination

Vorgeschlagen werden können Personen, die gemäss Statuten der ALUMNI Organisation als Alumni definiert sind. Eine Vereinsmitgliedschaft ist nicht erforderlich. Alumni sind alle ehemaligen Studierenden, die an einer der vier Fakultät (inkl. RPI) und am Departement GWM ihr Studium abgeschlossen haben (Bachelor, Master oder Doktorat).

Nominieren können der Alumni-Vorstand, die vier Fakultäten und das Departement GWM sowie das Rektorat der Uni Luzern. Der Alumni-Vorstand lädt jeweils zu Jahresbeginn ein, bis Ende April des Preisjahres schriftlich oder elektronisch Vorschläge einzureichen. Die Vorschläge enthalten eine kurze Begründung und einen kurzen Lebenslauf.

Kontakt: alumniremove-this.@remove-this.unilu.ch