Visum - Einreise - Anmeldung

Visum

Bitte prüfen Sie, ob Sie für die Einreise in die Schweiz ein Visum benötigen. Studierende aus EU- und EFTA-Ländern benötigen für die Einreise in die Schweiz einen gültigen Reisepass oder eine gültige Identitätskarte. Wenn Sie nicht sicher sind, ob Sie ein Visum benötigen, wenden Sie sich an die zuständige Schweizer Botschaft.  

Studierende aus visumpflichtigen Ländern stellen drei Monate vor der Einreise bei der Schweizer Botschaft oder dem Konsulat in ihrem Heimatstaat einen Visumantrag. Die Bearbeitungszeit für ein Visum zu erhalten, dauert in der Regel zwischen 6 bis 12 Wochen. 

Einreise

Folgende Verkehrsmittel führen Sie nach Luzern:

Swiss International Airlines

Swiss Railway Corporation – SBB     

Anmeldung

Zur Regelung des Aufenthalts müssen sich Studierende innert 14 Tagen nach der Einreise bei der Einwohnerbehörde ihrer Wohngemeinde anmelden. Dafür ist eine gültiger Reiseausweis, ein Passfoto, die Zulassungsbestätigung oder Immatrikulationsbestätigung der Universität Luzern nötig. 

Nach der Anmeldung wird die Aufenthaltsbewilligung (Ausländerausweis ) ausgestellt. Staatsangehörige aus Nicht-EU/EFTA Staaten haben anschliessend beim Amt für Migration (mit Pass und Foto) vorzusprechen. 

Die Anmeldung und alle Dokumente wie Ausländerausweis, Einreisebewilligung bei visumspflichtigen Ländern etc. sind gebührenpflichtig! Die Universität Luzern übernimmt keine Kosten. 

Versicherung

Krankenversicherung

Planen Sie einen Aufenthalt in der Schweiz von länger als drei Monaten, müssen Sie eine Krankenversicherung abschliessen. Studierende der Europäischen Union, die in ihrem Heimatland gesetzlich versichert sind, können sich mit dem Formular E111 oder mit der Versicherungskarte (EHIC) von der Versicherungspflicht befreien lassen (bei der Krankenkasse des Heimatlandes zu beziehen). Besitzen Sie kein Formular E111 bzw. keine Versicherungskarte (EHIC), können aber trotzdem einen ausreichenden Versicherungsschutz vorweisen (als gleichwertig von den schweizerischen Behörden anerkannt), können Sie sich ggf. von der Versicherungspflicht befreien lassen. Ist dies nicht der Fall, sind Sie verpflichtet, bei einer Schweizer Krankenkasse eine Grundversicherung abzuschliessen.

Eine Reiseversicherung Ihres Heimatlandes kann nicht als Versicherungsschutz anerkannt werden.

Die SWISScare ermöglicht den Studierenden, sich zu kostengünstigen Bedingungen für Krankheit und Unfall versichern zu lassen.

Eine Anmeldung für den studentpass kann online erfolgen.

 

 

Privathaftpflichtversicherung

Eine Privathaftpflichtversicherung gewährt Versicherungsschutz für zivilrechtliche Ansprüche, die auf Grund gesetzlicher Haftpflichtbestimmungen gegen die versicherte Person erhoben werden. Bitte erkundigen Sie sich für einen ausreichenden Versicherungsschutz während Ihrem Aufenthalt in der Schweiz bei Ihrer persönlichen Versicherungsgesellschaft. Eine Privathaftpflichtversicherung ist in der Schweiz nicht obligatorisch, wir jedoch dringend empfohlen (Mietverhältnis etc.)

Wenn Sie von der Universität Luzern ein Mobilitätszimmer mieten, ist eine Privathaftversicherung obligatorisch.

Die Universität Luzern empfiehlt die CSS Versicherung:

Kontakt

CSS Versicherung
Hauptagentur Luzern
Seidenhofstrasse 6
Postfach 2440
6002 Luzern

T +41 58 277 30 65
F +41 58 277 30 66
info.luzernremove-this.@remove-this.css.ch