News
27. März 2019
Kein gutes Klima für Papst Franziskus

Der italienische Journalist Marco Politi verfolgt das Geschehen im Vatikan seit Jahrzehnten. An der Otto-Karrer-Vorlesung am 20. März 2019 zeigte er, welcher Wind Papst Franziskus entgegenweht.

News
14. November 2018
Musik bewegt den religiösen Menschen und hält Religion in Bewegung

Das Musikschaffen in den drei monotheistischen Religionen Judentum, Christentum und Islam ist ein breites Feld. Den Gemeinsamkeiten, Gegensätzen und Reibungspunkten lässt sich dabei zum einen aus musikwissenschaftlicher Sicht auf den Grund gehen. Genauso bedeutsam ist es, diesem Thema aus theologischer Perspektive nachzugehen.

News
2. November 2018
Wer singt, betet doppelt

Glaube manifestiert sich auch in Musik – darüber herrscht Konsens. Der Aspekt des sinnlichen Erkennens wird in der Theologie allerdings nach wie vor stiefmütterlich behandelt. Forschung und eine Tagung an der Theologischen Fakultät schaffen Abhilfe.

News
12. September 2018
Tagung zum Musikschaffen in den drei monotheistischen Religionen

Vom 08. bis 10. November 2018 findet eine interreligiös ausgerichtete Tagung zum Thema "Musik" statt. Im Fokus stehen dabei die drei monotheistischen Religionen Judentum, Christentum und Islam. Es wird unter anderem den Fragen nachgegangen, wie sich das Musikschaffen in den drei Religionen auszeichnet und welche Bedeutung der Musik im religiösen Kontext zukommt. Die Tagung wird organisiert von der Professur für Dogmatik und dem Ökumenischen Institut Luzern.

News
23. März 2018
"Können wir getrennt überhaupt Kirche sein?"

Wie steht es um die ökumenische Verbundenheit – und dies über Gedenkveranstaltungen hinaus? Mit dieser Frage beschäftigte sich Gottfried Wilhelm Locher, Referent der diesjährigen Otto-Karrer-Vorlesung. Als Basis für seine Reflexionen nahm er ein umstrittenes Dokument zur Hand.

23. Januar 2018
Publikationen der Schriftenreihe "TeNOR - Text und Normativität": 5. Band erschienen

Im Januar 2018 ist der von Herrn Prof. Wolfgang W. Müller mitherausgegebene fünfte Band der Schriftenreihe "TeNOR - Text und Normativität" erschienen: "Inspiriertes Schreiben? Islamisches in der zeitgenössichen arabischen, türkischen und persischen Literatur". Die Publikation wurde von der gleichnamigen Tagung im Jahre 2014 angestossen.

News
16. November 2016
Migration und Diskriminierung

Am 27.10.2016 fand eine Podiumsdiskussion zum Thema "Migration und Diskriminierung" statt.

27. September 2016
Publikationen der Schriftenreihe "TeNor - Text und Normativität": 4. Band erschienen

Im Spätsommer 2016 ist der vierte Band der u.a. von Herrn Prof. Dr. Wolfgang W. Müller herausgegebenen Schriftenreihe "TeNor - Text und Normativität" erschienen.

22. August 2016
Buchpublikation "Klingende Theologie"

Im Sommer 2016 ist eine Monographie von Prof. Dr. Wolfgang W. Müller im Matthias Grünewald-Verlag erschienen, welche sich dem Werk Olivier Messiaens unter theologischem Gesichtspunkt nähert.

News
3. März 2016
Religiöser Pluralismus in der Schweiz

Am 01.03.2016 fand an der Theologischen Fakultät eine von der Professur für Dogmatik und dem Ökumenischen Institut organisierte Podiumsdiskussion zum Thema "Religiöser Pluralismus in der Schweiz" statt.