16-17
November
2018

Conference: Big Data and Global Trade Law

The Faculty of Law will host an international conference on Big Data and Global Trade Law. The event is organized by PD Mira Burri in her role as a principal investigator of the NRP75 project ‘The Governance of Big Data in Trade Agreements’. The conference is meant to bridge the disconnected discourses on trade law and policy and data-driven innovation. With leading scholars on board and active engagement from stakeholders and policy-makers, the conference aims at an unbiased, interdisciplinary and future-oriented discussion on the multiple societal implications of Big Data and on how global trade law should be shaped to appropriately address them.

 

Zur Veranstaltung: Conference: Big Data and Global Trade Law
20
November
2018

8. Luzerner Tag des Stockwerkeigentums 2018

Ein bunter Blumenstrauss.

Dieses Jahr wird an der Tagung eine breite Palette an interessanten Themen geboten. Das genaue Programm entnehmen Sie bitte dem Flyer.

Wenige freie Plätze sind noch verfügbar.

Zur Veranstaltung: 8. Luzerner Tag des Stockwerkeigentums 2018
23
November
2018

Bachelor-Infotag für Maturandinnen und Maturanden

Denken Sie über ein Studium an der Universität Luzern nach? Dann erfahren Sie am Bachelor-Infotag alles, was Sie wissen müssen.

Zur Veranstaltung: Bachelor-Infotag für Maturandinnen und Maturanden
28
November
2018

Im Reich der Fiktion: Das Recht als Technologie

Prof. Vagias Karavas (Universität Luzern): öffentlicher Vortrag im Rahmen des Forschungskolloquiums Ethnologie

Zur Veranstaltung: Im Reich der Fiktion: Das Recht als Technologie
28
November
2018

"Erheben Sie sich!" Zur Zukunft von Rechtsstaatlichkeit und Demokratie

Vortrag von Prof. Dr. iur. Susanne Baer, Richterin am Bundesverfassungsgericht, anlässlich der Verleihung der Ehrendoktorwürde durch die Rechtswissenschaftliche Fakultät

Zur Veranstaltung: "Erheben Sie sich!" Zur Zukunft von Rechtsstaatlichkeit und Demokratie
18
Januar
2019

Gründungsfeier des Instituts für Wirtschaft und Regulierung WIRE

Das Institut für Wirtschaft und Regulierung WIRE bringt Forschung und Lehre unterschiedlicher Rechtsgebiete im Bereich des Wirtschaftsrechts zusammen. Faire Preise für Schweizer Konsumenten und KMU bilden den Themenschwerpunkt der Gründungsfeier des neuen Instituts der Universität Luzern.

Zur Veranstaltung: Gründungsfeier des Instituts für Wirtschaft und Regulierung WIRE
31
Januar
2019

Energierechtstagung 2019

Seit Inkrafttreten des neuen Energiegesetzes am 1. Januar 2018 ist die praktische Umsetzung der neuen bundesrechtlichen Vorschriften in vollem Gange. Gleichzeitig sind die Kantone damit befasst, ihre eigenen Energiegesetze zu revidieren und dabei die aktuellen Mustervorschriften der Kantone im Energiebereich in ihr jeweiliges Recht zu überführen.

Zur Veranstaltung: Energierechtstagung 2019
31
Januar
2019

Renaturierung der Rechtsperson? Zur Durchsetzbarkeit ökologischer Rechte in der nachhaltigen Entwicklung

Im Rahmen der Ringvorlesung 2018/2019:

Recht der nachhaltigen Nutzung natürlicher Ressourcen (RNR)

Zur Veranstaltung: Renaturierung der Rechtsperson? Zur Durchsetzbarkeit ökologischer Rechte in der nachhaltigen Entwicklung
13
Februar
2019

Das Submissionskartell – eine rechtliche Auslegeordnung

Die Tagung vermittelt einen Einblick in die kartellrechtliche Praxis der Wettbewerbskommission über die Aufdeckung und Untersuchung von Submissionskartellen. Weiter wird aufgezeigt, wie Schadenersatzforderungen der öffentlichen Auftraggeber zu beurteilen sind, welche Sanktionen und Strafen das Vergaberecht vorsieht und welche Strafnormen das Submissionskartell und die am Submissionskartell Beteiligten möglicherweise erfüllen.

Zur Veranstaltung: Das Submissionskartell – eine rechtliche Auslegeordnung
28
März
2019

Vorschläge zum Recht der Energiewende: die österreichische Sicht - auch etwas für die Schweiz?

Im Rahmen der Ringvorlesung 2018/2019:

Recht der nachhaltigen Nutzung natürlicher Ressourcen (RNR)

Zur Veranstaltung: Vorschläge zum Recht der Energiewende: die österreichische Sicht - auch etwas für die Schweiz?