Herausgeber: Religionswissenschaftliches Seminar, Universität Luzern.
«Sound of Religion» ist Teil des Dokumentations- und Vermittlungsprojekts Religionsvielfalt im Kanton Luzern.

Projektleitung:Anne Beutter, MA
Wissenschaftliche Assistentin am Religionswissenschaftlichen Seminar

Autorinnen und Autoren: Die Hörbeiträge wurden von Studierenden im Rahmen eines Projektseminars im FS 2017 entwickelt und umgesetzt:
Eva Abegg, Arton Behaj, Jacqueline Buri, Louis Fedier, Berat Pulaj, Alessandra Ricciardi

Sprecherin: Katharina Kilchenmann

Unterstützt durch:
«Sound of Religion» gehört zum Netzwerk un-sichtbar - Religionswissenschaftlicher Wissenstransfer und wurde durch die Ressourcen des Netzwerks unterstützt.

Das Projektseminar wurde ermöglicht durch die Mittel zur Förderung innovativer Lehre der Universitären Lehrkommission (ULEKO) der Universität Luzern.