Mutterschaft / Vaterschaft

Bei Mutterschaft besteht Anspruch auf eine bezahlte Absenz von 16 Wochen; sie kann frühestens zwei Wochen vor dem voraussichtlichen Geburtstermin beginnen. Wird die Tätigkeit wegen Schwangerschaftsbeschwerden früher niedergelegt, werden die letzten zwei Wochen der Abwesenheit vor der Geburt an den Mutterschaftsurlaub angerechnet.

Bitte möglichst frühzeitig das Meldeformular für eine bevorstehende Mutterschaft/Vaterschaft dem Personaldienst zustellen. Das Meldeformular verlangen Sie bitte beim Personaldienst personaldienstremove-this.@remove-this.unilu.ch.


Der Anspruch auf Entschädigung endet am Tag der Wiederaufnahme einer Erwerbstätigkeit, unabhängig vom Beschäftigungsgrad.

Der Vaterschaftsurlaub bei Geburt eines eigenen Kindes beträgt 10 Arbeitstage (anteilsmässig zum Pensum) .