Einblicke in die Praxis sind wertvoll für die berufliche und persönliche Weiterentwicklung. Qualifizierte Praktika können daher im Wahlbereich als extracurriculare Leistungen bis zu einem Gesamtumfang von 6 Credits angerechnet werden. Absolviert werden Praktika in der Regel während der Semesterferien. Es ist ausserdem möglich, ein Semester auszusetzen, um ein Praktikum zu absolvieren, und das Studium dann im darauffolgenden Semester fortzusetzen.

Details zu den Voraussetzungen und zur Anrechnung von extracurricularen Leistungen sind auf der Reglemente-Seite zu finden.