Lehrveranstaltungen

Lehrveranstaltungen der Professur für Liturgiewissenschaft (Vorlesungsverzeichnis):

Turnus der Lehrveranstaltungen

Hier können Sie einsehen, welche Lehrveranstaltungen für die entsprechenden Studiengänge (Bachelor und Master) in den kommenden Semestern angeboten werden. 

Vorbemerkungen 

  • Der Vorlesungsplan garantiert, dass die von der Rahmenordnung der SBK vorgesehenen Inhalte für das Fach Liturgiewissenschaft von den Studierenden absolviert und die erforderlichen CP erlangt werden können.
  • Für das Bachelorstudium wird eine Überblicksvorlesung über die wichtigsten liturgischen Feiern der Kirche im zweijährigen Turnus angeboten. Diese Lehrveranstaltung findet in Zusammenarbeit mit dem DBW statt.
  • Ebenfalls im Rahmen des Bachelorstudiums wird eine Vorlesung zum Themenbereich Taufe, Firmung und Eucharistie (Sakramentliche Feiern I) in einem dreijährigen Zyklus angeboten.
  • Die Themen der Vorlesungen für das Masterstudium wechseln. Mit grösserer Regelmässigkeit findet die Vorlesung "Sakramentliche Feiern II" statt.
  • Etwa alle vier Semester wird ein Seminar angeboten, das aktuelle Fragen behandelt oder eines der Pflichtthemen vertieft.
  • Das Lektüreseminar versteht sich als zusätzliches Angebot. Es werden grundlegende liturgiewissenschaftliche Texte diskutiert.
  • Doktorandenkolloquien werden jedes Semester angeboten. 

 

 

Semester Titel Veranstaltung Studiengang
FS 2019 Sakramentliche Feiern I: Die Sinn- und Feiergestalt von Taufe, Firmung, Eucharistie Vorlesung Bachelor
FS 2019 Liturgische Theologie – Ökumenische Perspektiven Vorlesung Bachelor/Master
HS 2019 Gottesdienstliche Feiern im Rhythmus der Zeit I: Tagzeitenliturgie Vorlesung Master
Semester Titel Veranstaltung Studiengang
HS 2019 Aktuelle Thematik   Seminar Bachelor/Master
FS 2020 Die Feier des Pascha-Mysteriums in der Vielfalt gottesdienstlichen Lebens Vorlesung Bachelor
  Sakramentliche Feiern II: Die Sakramente der Heilung (Umkehr und Versöhnung/Krankensakramente) und der Einsegnung des Lebens (Trauung und Ordination) Vorlesung Master
HS 2020 Liturgie im Angesicht des Todes. Grundzüge der Sterbe- und Begräbnisliturgie Vorlesung Bachelor
Semester Titel Veranstaltung Studiengang
HS 2020 Vertiefung Lektürekurs Bachelor/Master
FS 2021

Das Wort will Ereignis werden. Wort-Gottes-Feiern als theologische Herausforderung

Vorlesung Bachelor
FS 2021 Aktuelle Thematik Seminar Bachelor/Master
HS 2021 Forschungssemester    
Semester Titel Veranstaltung Studiengang
FS 2022

Sakramentliche Feiern I: Die Sinn- und Feiergestalt von Taufe, Firmung, Eucharistie

Vorlesung Bachelor
FS 2022 Gottesdienstliche Feiern im Rhythmus der Zeit II: Kirchenjahr Vorlesung Master
HS 2022 Die Feier des Pascha-Mysteriums in der Vielfalt gottesdienstlichen Lebens Vorlesung Bachelor
HS 2022 Vertiefung Lektürekurs Bachelor/Master

Literaturhinweise

Einführende Literatur

Jürgen Bärsch, Benedikt Kranemann, Geschichte der Liturgie in den Kirchen des Westens: Rituelle Entwicklungen, theologische Konzepte und kulturelle Kontexte, Bd. 1: Von der Antike bis zur Neuzeit, Münster 2018.

 

Jürgen Bärsch, Benedikt Kranemann, Geschichte der Liturgie in den Kirchen des Westens: Rituelle Entwicklungen, theologische Konzepte und kulturelle Kontexte, Bd. 2: Moderne und Gegenwart, Münster 2018.

Bild des Buches Einführung in die Liturgiewissenschaft von Albert Gerhards

Albert Gerhards, Benedikt Kranemann, Einführung in die Liturgiewissenschaft. Darmstadt (2. Auflage) 2008. 

Bild des Buches Crashkurs Liturgie

Liborius Olaf Lumma, Crashkurs Liturgie: Eine kurze Einführung in den katholischen Gottesdienst. Regensburg 2010. 

Bild des Buches Einführung in die Liturgiewissenschaft von Reinhard Messner

Reinhard Meßner, Einführung in die Liturgiewissenschaft. Stuttgart (2. Auflage) 2009 (UTB 2173). 

Ansicht des Buchcovers

Rupert Berger, Pastoralliturgisches Handlexikon. Das Nachschlagewerk für alle Fragen zum Gottesdienst. Sonderband 2005. 3., durchgesehene Auflage der Gesamtauflage. Freiburg im Breisgau 1999, 2005. 

Dokumente

Ansicht des Buchcovers

Die Messfeier - Dokumentensammlung Auswahl für die Praxis, 11. Auflage 2009 (Hg. vom Sekretariat der Deutschen Bischofskonferenz) 

Missale Romanum - Editio Typica Tertia 2002. Grundordnung des Römischen Messbuchs. Vorabpublikation zum Deutschen Messbuch (3. Auflage). Bonn 2007 (Arbeitshilfen 215).

(Arbeitshilfen der Deutschen Bischofskonferenz können kostenlos unter www.dbk.de bestellt bzw. herunter geladen werden.) 

Weitere

Adolf Adam, Grundriss Liturgie. Freiburg 2005.

Karl-Heinrich Bieritz, Das Kirchenjahr. Feste, Gedenk- und Feiertage in Geschichte und Gegenwart. 6., überarbeitete Auflage. München 2001 (Beck´sche Reihe 447).

Angelus Albert Häußling, Christliche Identität aus der Liturgie. Theologische und historische Studien zum Gottesdienst der Kirche, hg. von Martin Klöckener, Benedikt Kranemann und Michael B. Merz. Münster 1997 (Liturgiewissenschaftliche Quellen und Forschungen 79).