Ordentlicher Professor für schweizerisches und internationales 
Privat-, Wirtschafts- und Verfahrensrecht sowie 
Privatrechtsvergleichung; Vorsitzender des Direktoriums des CCR

Dr. iur., LL.M., Rechtsanwalt

T +41 41 229 53 30
daniel.girsbergerremove-this.@remove-this.unilu.ch

Frohburgstrasse 3, Raum 4.A48

CV

Daniel Girsberger ist seit der Gründung der Rechtswissenschaftlichen Fakultät der Universität Luzern Ordentlicher Professor (Ordinarius)  für Schweizerisches und Internationales Privat-, Wirtschafts- und Verfahrensrecht sowie Privatrechtsvergleichung. Das Schwergewicht seiner Forschungsinteressen liegt im Internationalen Privatrecht und der Streitbeilegung, namentlich der nationalen und internationalen Wirtschaftsschiedsgerichtsbarkeit und der Alternative Dispute Resolution (ADR). An der Universität hat Daniel Girsberger neben seinen Schwerpunktfächern IPR, Schiedsgerichtsbarkeit und ADR auch Vertrags- und Vollstreckungsrecht sowie KMU-Privatrecht sowie Gesellschafts- und Wirtschaftsrecht gelehrt.Vor seiner Berufung nach Luzern war er an der Universität Zürich tätig, wo er 1989 zum Dr. iur. und 1996 zum Privatdozenten ernannt wurde. Während zweier Jahre lebte Daniel Girsberger in Washington D.C., wo er an der Georgetown University einen LL.M. in common law studies erwarb und als Visiting Researcher mit einem Stipendium des Schweizerischen Nationalfonds forschte. Daniel Girsberger ist Mitglied von verschiedenen wissenschaftlichen Leitungsgremien, u.a. Mitglied des Redaktionskomitees der Schweizerischen Zeitschrift für Internationales und Europäisches Recht, Mitherausgeber der Reihe "Schweizerisches Privatrecht" und Vorsitzender der Institutsleitung des Zentrums für Konflikt und Verfahren (Center for Conflict Resolution, "CCR"). Er ist Vizepräsident der Schweizerischen Vereinigung für Internationales Recht. Als ehemaliger Partner und nun Konsulent der Wirtschaftsanwaltskanzlei Wenger & Vieli  in Zürich betreut er vor allem internationale Schiedsgerichtsfälle (als Schiedsrichter und Parteivertreter) und ist ausserdem als Gutachter aktiv. Bei der Haager Konferenz für Internationales Privatrecht ist Daniel Girsberger u.a. Vorsitzender der Working Group on Choice of Law, welche die „Hague Principles on Choice of Law in International Commercial Contracts“ erarbeiteten.  

Curriculum Vitae Daniel Girsberger

 

 

Forschung

Forschungsschwerpunkte

1. Internationales Privatrecht

Das IPR und das Internationale Verfahrensrecht liegen seit der Dissertation im Kernbereich der Forschungstätigkeit von Daniel Girsberger. Er hat zahlreiche Publikationen verfasst und Vorträge gehalten. 

Daniel Girsberger ist Mitglied und war früher Vorsitzender des Redaktionskomitees der Schweizerischen Zeitschrift für Internationales und Europäisches Recht (SZIER) und ist Mitherausgeber des Zürcher Kommentars zum IPRG sowie der Reihe "Schweizerisches Privatrecht", wo er für das IPR und angrenzende Gebiete verantwortlich zeichnet.

Sein Lehrmittel zum Internationalen Privatrecht, das den Anforderungen des ECTS / Bologna-Systems Rechnung trägt und neue Lerntechnologien einbezieht, ist 2013 in einer nachgeführten dritten Auflage im Verlag Schulthess erschienen (Mitautoren: Andreas Furrer, Markus Müller-Chen, Dorothee Schramm).

Im Jahr 2007 hat Daniel Girsberger zusammen mit Andreas Furrer und Kurt Siehr das Internationale Privatrecht (Allgemeine Lehren) in der Reihe Schweizerisches Privatrecht neu verfasst (SPR, Band XI/1, bisher Frank Vischer / Andreas von Planta). Gegenwärtig ist in derselben Reihe ein Band zum Besonderen Teil des IPR in Arbeit.

Seit Januar 2010 hat Daniel Girsberger den Vorsitz der Working Group on Choice of Law in International Contracts der Haager Konferenz für Internationales Privatrecht inne: http://www.hcch.net/index_en.php?act=text.display&tid=49.



2. Schiedsgerichtsbarkeit

Daniel Girsberger befasst sich seit Jahren sowohl als Praktiker als auch in Forschung und Lehre mit der Internationalen Handels- und Wirtschafts-Schiedsgerichtsbarkeit. Zahlreiche Publikationen zu diesem Thema stammen aus seiner Feder. Verschiedene Dissertationen sind bei ihm publiziert worden oder noch in Bearbeitung, vgl. Dissertationen.

Daniel Girsberger ist zusammen mit Nathalie Voser Autor des Lehrbuches "International Arbitration in Switzerland" (2. Auflage 2012) und er hat im Basler Kommentar zur eidgenössischen Zivilprozessordnung mit verschiedenen weiteren Autoren das Thema Schiedsgerichtsbarkeit bearbeitet (2. Auflage 2013). Er ist Mitherausgeber und -autor des Kapitels "Internationale Schiedsgerichtsbarkeit" (Kap. 12 IPRG) im Rahmen des Handkommentars zum gesamten schweiz. Privatrecht, der 2012 in zweiter Auflage erschienen ist (vgl. Publikationen).

Daniel Girsberger ist Vorsitzender des 2007 gegründeten CCR (Center for Conflict Resolution; Zentrum für Konflikt und Verfahren; das Forschung und Weiterbildung im Bereich Verfahrensrecht und den Schnittstellen zu Konfliktanalyse und -prävention betreibt.   

Publikationen

Monographien

  • Internationales Privatrecht, Allgemeine Lehren, Basel / Frankfurt a.M. (Helbing Lichtenhahn) 2008, Reihe Schweizerisches Privatrecht, Band XI/1 (mit Andreas Furrer und Kurt Siehr)

  • Das internationale Privatrecht der nachrichtenlosen Vermögen in der Schweiz / Private International Law and Unclaimed Assets in Switzerland, Basel/Frankfurt a.M. (Helbing & Lichtenhahn / Kluwer Law) 1997 (Beiheft 23 zur ZSR)

  • Grenzüberschreitendes Finanzierungsleasing - Internationales Vertrags-, Sachen- und Insolvenzrecht, Tübingen (Mohr Siebeck) / Zürich (Schulthess) 1997 (Habilitationsschrift)

  • Verjährung und Verwirkung im internationalen Obligationenrecht, Diss. Zürich 1989 (Schulthess) (Schweizerische Studien zum Internationalen Recht, Band 57)

Lehrbücher

  • International Arbitration in Switzerland, litera B, Lehrmittel, 3. A., Zürich (Schulthess) 2016 (mit Nathalie Voser)

  • Wirtschaftsrecht, litera B, Lehrmittel, 4. A., Zürich (Schulthess) 2015 (mit Andreas Furrer und Andreas Galli)

  • Internationales Privatrecht , litera B, Lehrmittel, 3. nachgeführte A., Zürich (Schulthess) 2013 (mit Andreas Furrer, Markus Müller-Chen und Dorothee Schramm)

  • Vertragsgestaltung und Vertragsdurchsetzung, litera B, Zürich (Schulthess) 2012 (mit Claire Huguenin, Markus Müller-Chen und Tina Purtschert)

  • International Arbitration in Switzerland, litera B, Lehrmittel, 2. A., Zürich (Schulthess) 2012 (mit Nathalie Voser)

  • Wirtschaftsrecht, litera B, Lehrmittel, 3. A., Zürich (Schulthess) 2011 (mit Andreas Furrer, Andreas Kellerhals und Andreas Galli)

  • Obligationenrecht – Besonderer Teil, litera B, Lehrmittel, 1. A., Zürich (Schulthess) 2011 (mit Andreas Furrer und Markus Müller-Chen)

  • Internationales Privatrecht , litera B, Lehrmittel, 3. A., Zürich (Schulthess) 2011 (mit Andreas Furrer, Markus Müller-Chen und Dorothee Schramm)

  • Unternehmensrecht I, Gründung und Aufbau, Sanierung und Liquidation – Gesellschafts- Steuer- und Sozialversicherungsrecht, litera B, Lehrmittel, Zürich (Schulthess) 2009 (mit Madeleine Simonek, Thomas Gächter und Karin Müller)

  • Unternehmensrecht II, Nachfolge und Umstrukturierung - Gesellschafts-, Erb- und Steuerrecht, litera B, Lehrmittel, Zürich (Schulthess) 2009 (mit Madeleine Simonek, Thomas Gächter und Karin Müller)

  • International Arbitration in Switzerland, litera B, Zürich (Schulthess) 2008 (mit Nathalie Voser)

  • Internationales Privatrecht , litera B, Lehrmittel, 2. Aufl., Zürich (Schulthess) 2008 (mit Andreas Furrer, Florence Guillaume und Dorothee Schramm)

  • Wirtschaftsrecht, litera B, Lehrmittel inkl. CD-ROM, 2. Aufl., Zürich (Schulthess) 2007 (mit Andreas Furrer, Andreas Kellerhals und Peter Krummenacher)

  • Einführung in die Rechtspraxis, litera B, Lehrmittel, Zürich (Schulthess) 2007 (mit Walter Fellmann / Jörg Sprecher / Thomas Gächter)

  • Wirtschaftsrecht, litera B, Lehrmittel inkl. CD-ROM, Zürich (Schulthess) 2006 (mit Andreas Furrer und Peter Krummenacher)

  • Internationales Privatrecht I, litera B, Lehrmittel inkl. CD-ROM, Zürich (Schulthess) 2006 (mit Andreas Furrer und Dorothee Schramm)

Herausgeberschaften

  • Markus Müller-Chen / Claire Huguenin / Daniel Girsberger (Hrsg.), Handkommentar zum Schweizer Privatrecht, Vertragsverhältnisse Teil 1: Innominatkontrakte, Kauf, Tausch, Schenkung, Miete, Leihe; Teil 2: Arbeitsvertrag, Werkvertrag, Auftrag, GoA, Bürgschaft, 2. A., Zürich (Schulthess) 2012

  • Andreas Furrer / Daniel Girsberger / Markus Müller-Chen (Hrsg.), Handkommentar zum Schweizer Privatrecht, Internationales Privatrecht, 2. A., Zürich (Schulthess) 2012

  • Convergence and Divergence in Private International Law - Liber Amicorum Kurt Siehr, Zürich (Schulthess/eleven international publishing) 2010 (mit Katharina Boele-Woelki / Talia Einhorn / Symeon Symeonides)

  • KMU und Konflikte, Blick auf die Wirklichkeit in Schweizer Unternehmen, Bern (Stämpfli) 2010 (mit Ronald Kaufmann / Hadumoth von Escher / Andreas Furrer)

  • ZGB – gestern – heute – morgen, Festgabe zum Schweizerischen Juristentag, Zürich (Schulthess) 2007 (mit Michele Luminati)

  • Einführung in die Rechtspraxis, litera B, Lehrmittel, Zürich (Schulthess) 2007 (mit Walter Fellmann / Jörg Sprecher / Thomas Gächter)

  • Handkommentar zum Schweizer Privatrecht, Zürich (Schulthess) 2007 (mit Marc Amstutz / Peter Breitschmid / Andreas Furrer / Claire Huguenin / Markus Müller-Chen / Vito Roberto / Alexandra Rumo-Jungo / Anton K. Schnyder)

  • Neue Rechtsfragen rund um die KMU, Luzerner Beiträge zur Rechtswissenschaft Band 12, Zürich (Schulthess) 2006 (mit Jörg Schmid)

  • Zürcher Kommentar zum IPRG, 2. Auflage, Zürich (Schulthess) 2004 (mit A. Heini, M. Keller, J. Kren Kostkiewicz, K. Siehr, F. Vischer und P. Volken)

  • Rechtsfragen rund um die KMU, Luzerner Beiträge zur Rechtswissenschaft, Band 1, Zürich (Schulthess) 2003 (mit Jörg Schmid)

  • Private Law in the International Arena, Festschrift für Kurt Siehr, Den Haag (T.M.C. Asser Press) 2000 (mit J. Basedow / I. Meier / T. Schnyder / T. Einhorn)

Aufsätze in Zeitschriften

  • Entwicklungen im schweizerischen internationalen Privatrecht, Schweizerische Juristenzeitung 112 (2016), Zürich (Schulthess), 95 -101 (mit Dirk Trüten)

  • Entwicklungen im schweizerischen internationalen Privatrecht, Schweizerische Juristenzeitung 111 (2015), Zürich (Schulthess), 96 -102 (mit Dirk Trüten)

  • Die Haager Prinzipien über die Rechtswahl in internationalen kommerziellen Verträgen, SZIER, 4/2014, Schulthess, S. 545-552

  • Entwicklungen im schweizerischen internationalen Privatrecht, Schweizerische Juristenzeitung 110 (2014), Zürich (Schulthess), 105-110 (mit Irma Ambauen) 

  • Entwicklungen im schweizerischen internationalen Privatrecht, Schweizerische Juristenzeitung 109 (2013), Zürich (Schulthess), 77-82 (mit Irma Ambauen)

  • Fundamental Alteration of the Contractual Equilibrium under Hardship Exemption, in: Jurisprudencija/Jurisprudence, Mikolas Romeris University, Vilnius, Lithuania 2012, 19(1), 121-141 (with Paulius Zapolskis)

  • Entwicklungen im schweizerischen internationalen Privatrecht, Schweizerische Juristenzeitung 108 (2012), Zürich (Schulthess), 84-89 (mit Irma Ambauen)

  • Entwicklungen im schweizerischen internationalen Privatrecht, Schweizerische Juristenzeitung 107 (2011), Zürich (Schulthess), 80-86 (mit Dorothee Schramm)

  • Entwicklungen im schweizerischen internationalen Privatrecht, Schweizerische Juristenzeitung 106 (2010), Zürich (Schulthess), 92-98 (mit Dorothee Schramm)

  • Entwicklungen im schweizerischen internationalen Privatrecht, Schweizerische Juristenzeitung 105 (2009), Zürich (Schulthess), 85-90 (mit Dorothee Schramm)

  • Schutzrechte und Kollisionsrecht? Echte oder nur Scheinprobleme? sic! 2008, 47-57

  • Entwicklungen im schweizerischen internationalen Privatrecht, Schweizerische Juristenzeitung 104 (2008), 91-96 (mit Dorothee Schramm)

  • Entwicklungen im schweizerischen internationalen Privatrecht, Schweizerische Juristenzeitung 103 (2007), 93-98 (mit Dorothee Schramm)

  • The Time Limits of Article 39 CISG, in: Celebrating the 25th Anniversary of the United Nations Convention on Contracts for the International Sale of Goods, The Journal of Law and Commerce 25 (Univ. of Pittsburgh, Pa) (2005/2006), 241-251:

  • Das Haager Wertpapierübereinkommen, AJP/PJA 2006, 992-1008 (mit Martin Hess)

  • Die Stellung der gesicherten Gläubiger in der Internationalen Insolvenz, RabelsZ 70 (2006), 505-537

  • Entwicklungen im schweizerischen internationalen Privatrecht, Schweizerische Juristenzeitung 102 (2006), 82-87 (mit Dorothee Schramm)

  • Entwicklungen im schweizerischen internationalen Privatrecht, Schweizerische Juristenzeitung 101 (2005), 91-96 (mit Dorothee Schramm)

  • Widersprüchliche Schiedsklauseln vor Bundesgericht, Schweizerische Zeitschrift für Zivilprozess- und Zwangsvollstreckungsrecht (2004), 533-546

  • Die Sitzverlegung im europäischen Gesellschaftsrecht – Auswirkungen auf die Schweiz?, Schweizerische Zeitschrift für Internationales und Europäisches Recht 14 (2004), 559-583 (mit Rodrigo Rodriguez)

  • FusG und Internationales Privatrecht, SZW (2004), 259-268 (mit Rodrigo Rodriguez)

  • Entwicklungen im schweizerischen internationalen Privatrecht, Schweizerische Juristenzeitung 100 (2004), 90-94 (mit Dorothee Schramm)

  • Missglückte („pathologische“) Schiedsvereinbarungen: Risiken und Nebenwirkungen, in: Karl Spühler (Hrsg.), Internationales Zivilprozessrecht, Zürich (Schulthess) 2003, 129-165 (mit Michael Mráz)

  • Sittenwidrigkeit der Finanzierung von internationalen Waffengeschäften, IPRax (2003), 545-550 (mit Michael Mráz)

  • Kurzer Leitfaden zu Erstellung einer Dissertation, ius.full (2003), 38-40, 86-89 (mit Andreas Furrer)

  • Rechte an entmaterialisierten Wertpapieren und Bucheffekten international im Wandel, „recht" (Bern, Stämpfli) 2003, 34-38

  • Entwicklungen im schweizerischen internationalen Privatrecht, Schweizerische Juristenzeitung 99 (2003), 88-94 (mit Dorothee Schramm)

  • Cyber-Arbitration, European Business Organisation Law Review (EBOR) 2002, 605-622 (mit Dorothee Schramm)

  • The Internet and Jurisdiction Based on Contracts, in: Frank Emmert (Hrsg.), European Journal of Law Reform: Special Issue on International Procedural Law, Vol. 4/2002, 167-185

  • Globale Technik, Globales Recht? Vom Einfluss Neuer Technologien auf das Recht, in: "recht", Bern (Stämpfli) 2003, 176-183

  • Registrierte Lebenspartnerschaften – IPR de lege ferenda , Schweizerische Zeitschrift für Internationales und Europäisches Recht (2001), 74-100 (mit Lorenz Droese)

  • Gerichtsstandsklausel im Konnossement: Der EuGH und der internationale Handelsbrauch, Praxis des internationalen Privat- und Verfahrensrechts, Bielefeld (Gieseking) 2000, 87-91

  • Erfolgsort bei grenzüberschreitenden Vermögensdelikten, Aktuelle Juristische Praxis (2000), 117-120

  • Zehn Jahre IPRG, Schweizerische Juristenzeitung 95, 1999, 209-221

  • Der Vorentwurf zu einem Bundesgesetz über die Fusion, Spaltung und Umwandlung von Rechtsträgern (Fusionsgesetz) - Internationale Aspekte, ZSR 117 (1998), 317-347

  • Ist das Faustpfandprinzip noch zeitgemäss? Schweizerische Juristenzeitung 93 (1997), 97-109

  • Defenses of the Account Debtor in International Factoring, American Journal of Comparative Law 40, Berkeley Calilfornia, U.S.A. (Am. Soc. of Comp. Law) 1992, 201-236

  • Assignment of Rights and Agreement to Arbitrate, Arbitration International 8, London (Graham & Trotman) 2008, 121-165 (mit Christian Hausmaninger)

  • Übernahme und Übergang von Schulden im schweizerischen und deutschen IPR, Zeitschrift für vergleichende Rechtswissenschaft 88, Heidelberg (Verlag Recht und Wirtschaft) 1989, 31-47

Aufsätze in Sammelbänden

  • Reformbedarf beim pactum de non cedendo? Das vertragliche Abtretungsverbot im Lichte neuerer Entwicklungen in Gesetzgebung und Wirtschaftspraxis, in: Franco Lorandi / Daniel Staehelin (Hrsg.), Innovatives Recht, Festschrift für Ivo Schwander, Zürich/St. Gallen (Dike) 2011, 319-337

  • (Schieds-) Verfahrensstörung aufgrund mangelhafter (Schieds-) Vertragsredaktion, in: Felix Bommer / Stephen V. Berti (Hrsg.), Verfahrensrecht am Beginn einer neuen Epoche, Festgabe zum Schweizerischen Juristentag 2011 – 150 Jahre Schweizerischer Juristenverein, Zürich/Basel/Genf (Schulthess) 2011, 323-343 (mit Pascal Ruch)

  • Vertragsrecht / Droit des contrats, in: Andreas Furrer (Hrsg.), Aktuelle Anwaltspraxis 2011, Bern (Stämpfli) 2011, 461-503 (mit Olivier Wehrli)

  • Immobilienleasing national und international, in: Helmut Heiss / Anton Schnyder (Hrsg.), Aspekte des internationalen Immobilienrechts, Zürch (Dike) 2011, 93-108

  • Diskussionsbeitrag, in: Andrea Bonomi / Christina Schmid (Hrsg.), Revision der Verordnung 44/2001 (Brüssel I) Welche Folgen für das Lugano-Übereinkommen?, Zürich/Basel (Schulthess), 2011, 179-189

  • Phathological Arbitration Clauses – Another Lawyers’ Nightmare Comes True, in Kröll / Mistelis / Perales Viscasillas / Rogers (Hrsg.), International Arbitration and International Commercial Law, Synergy Convergence and Evolution – Liber Amicorum Eric Bergsten, London (Wolters Kluwer) 2011, 123-139

  • The Law Applicable to the Assignment of Claims Subject to an Arbitration Agreement, in: Franco Ferrari / Stefan Kröll (Hrsg.), Conflict of Laws in International Arbitration, München (Sellier) 2011, 379-406

  • The Swiss Private International Law Act Compared to the New Turkish Act, in: Nüsret-Semahat Arsel (Hrsg.), Avrupa'da Devletler Özel Hukuku ve Yeni Türk Milletlerarasi Özel Hukuk ve Usul Hukuku Hakkinda Kanun'un Akitler ve Ticaret Hukukuna Iliskin Hükümleri, Istanbul 2010, 57-75

  • The Effects of Assignment on Arbitration Agreements - Why Conflict-of-Laws Theory is still needed, in: Katharina Boele-Woelki / Talia Einhorn / Daniel Girsberger / Symeon Symeonides (Hrsg.), Convergence and Divergence in Private International Law - Liber Amicorum Kurt Siehr, Zürich (Schulthess/eleven international publishing) 2010, 723-743

  • Zwanzig Jahre IPRG, in: Andrea Bonomi / Eleanor Cashin Ritaine (Hrsg.), La loi fédérale de droit international privé: vingt ans après, Zürich (Schulthess) 2009, 11-30 (mit Axel Buhr)

  • „Viert-„Wirkung von Trusts in der Schweiz, in: Wolfgang Wiegand / Thomas Koller / Hans Peter Walter (Hrsg.), Tradition mit Weitsicht, Festschrift für Eugen Bucher, Bern/Zürich (Stämpfli/Schulthess) 2009, 221-236

  • Grenzüberschreitende Persönlichkeitsverletzungen, in: Jürg-Beat Ackermann / Felix Bommer (Hrsg.), Liber Amicorum für Dr. Martin Vonplon, Luzerner Beiträge zur Rechtswissenschaft, Band 40, Zürich (Schulthess) 2009, 151-160

  • Pitfalls in Swiss Arbitration Agreements, in Christoph Müller (Hrsg.), New Developments in International Arbitration, Zurich (Schulthess) 2008, 81-103

  • Die Rechtsnatur der Schiedsvereinbarung im schweizerischen Recht, in: Peter Gauch / Franz Werro / Pascal Pichonnaz (Hrsg.), Mélanges en l’honneur de Pierre Tercier, Zürich (Schulthess) 2008, 819-835 (mit Simon Gabriel)

  • Die Verantwortung des Verwaltungsrates, in: M.A. Niggli / Marc Amstutz (Hrsg.), Verantwortlichkeit im Unternehmen – Zivil- und strafrechtliche Perspektiven, Basel (Helbing Lichtenhahn) 2007, 1-30 (mit Lorenz Droese)

  • Vertragsrecht, in: Walter Fellmann / Thomas Poledna (Hrsg.), Aktuelle Anwaltspraxis 2007, Bern (Stämpfli) 2007 (mit Olivier Wehrli), 247-314

  • Finanzierungsleasing als Kreditsicherheit National - International, in: Alfred Koller (Hrsg.), Leasingrecht – Ausgewählte Fragen, Bern (Stämpfli) 2007, 1-23

  • Mobiliarhypothek gestern und morgen, in: Daniel Girsberger / Michele Luminati (Hrsg), ZGB – gestern – heute – morgen, Festgabe zum Schweizerischen Juristentag 2007, Zürich (Schulthess)

  • Hague Securities Convention – The Swiss Prospects, in: Andrea Bonomi / Eleanor Cashin Ritaine / Bart Volders (Hrsg.), La loi applicable aux titres intermédiés: La Convention de La Haye du 5 juillet 2006. Une opportunité pour la place financière suisse ? Actes de la 18e Journée de droit international privé du 24 mars 2006 à Lausanne, Zürich (Schultess) 2006, 97-111

  • Was hat Thurgauer Ahorn mit Ananas aus Afrika gemeinsam? In: Jörg Schmid / Hansjörg Seiler (Hrsg.), Recht des ländlichen Raums, Festschrift Paul Richli., Zürich (Schulthess) 2006, 225-241

  • Leasing, in: Kronke / Mehlis / Schnyder (Hrsg.), Handbuch des Internationalen Wirtschaftsrechts, Köln (Verlag Dr. Otto Schmidt) 2005, 757-768

  • Vertragsrecht, in: Walter Fellmann / Thomas Poledna (Hrsg.), Aktuelle Anwaltspraxis 2005, Bern (Stämpfli) 2005 (mit Olivier Wehrli), 169-225

  • Fahrlässiger Irrtum beim Unternehmenskauf, in: Eugen Bucher et al. (Hrsg.), Norm und Wirkung, Festschrift für Wolfgang Wiegand zum 65. Geburtstag, Bern / München (Stämpfli / Beck) 2005, 845-867 (mit Christoph Hehli)

  • Internationale Schiedsgerichtsbarkeit: Ausbildung durch Moot Courts, in: M. Jametti Greiner / B. Berger / A. Güngerich (Hrsg.), Rechtsetzung und Rechtsdurchsetzung, Festschrift für Franz Kellerhals, Bern (Stämpfli) 2005, 23-33

  • Vertragsrecht und KMU, in: P. Tercier / M. Amstutz / A. Koller / J. Schmid / H. Stöckli (Hrsg.), Gauchs Welt, Festschrift für Peter Gauch, Zürich (Schulthess) 2004, 417-443

  • The Hague Convention on Indirectly Held Securities – Dynamics of the Making of a Modern Private International Law Treaty, in: T. Einhorn / K. Siehr (Hrsg.), Intercontinental Cooperation through Private International Law, Essays in Memory of Peter E. Nygh, Den Haag (T.M.C. Asser Press) 2004, 139-154

  • Aspects de droit international privé du transfert et du nantissement des papiers-valeurs et des droits-valeurs détenus dans un système de dépôt collectif, in : Luc Thévenoz / Christian Bovet (Hrsg.), Journée 2003 de droit bancaire et financier, Genf / Zurich / Basel (Schulthess) 2004, 15-55 (mit Florence Guillaume)

  • Vertragsrecht, in: Walter Fellmann / Thomas Poledna (Hrsg.), Aktuelle Anwaltspraxis 2003, Bern (Stämpfli) 2003, 173-240 (mit Olivier Wehrli)

  • Cyber-Arbitration und prozessuale Fairness (mit Dorothee Schramm), Schriftenreihe „Geschäftsplattform Internet“ des Schweizerischen Instituts für Kommunikationsrecht, Zürich 2003, 189-213

  • KMU und Streiterledigung – Traditionelles und Alternatives, in: Daniel Girsberger / Jörg Schmid (Hrsg.), Rechtsfragen rund um die KMU, Luzerner Beiträge zur Rechtswissenschaft, Band 1, Zürich 2003, 35-67

  • Eine optimale Form der Streiterledigung für KMU? In: Hans-Caspar von der Crone / Rolf Weber / Roger Zäch / Dieter Zobl (Hrsg.), Neuere Tendenzen im Gesellschaftsrecht, Festschrift für Peter Forstmoser zum 60. Geburtstag, Zürich (Schulthess) 2003, 639-658

  • Bedeutung des Internet für den Vertragsgerichtsstand, in: Florian S. Jörg / Oliver Arter (Hrsg.), Internet-Recht und Electronic Commerce Law, Bern (Stämpfli) 2003, 73-92

  • Bedeutung des Internationalen Wertpapier-Sachenrechts? – Dynamik der Rechtsvereinheitlichung durch die Haager Konferenz, in: Stephen V. Berti / Daniel Girsberger (Hrsg.), „nur, aber immerhin“, Festschrift für Anton K. Schnyder zum 50. Geburtstag, Zürich (Schulthess) 2002, 77-92

  • Vertrauenshaftung nach schweizerischem Recht, in: Walter Fellmann / Thomas Poledna (Hrsg.), Aktuelle Anwaltspraxis 2001, Bern (Stämpfli) 2002, 231-260 (mit Olivier Wehrli)

  • E-Banking und IPR, in: Wolfgang Wiegand (Hrsg.), E-Banking – Rechtsgrundlagen, Berner Bankrechtstag BBT, Bd. 6, Bern (Stämpfli) 2001, 195-225 (mit Urs Weber)

  • Globale Technik, Globales Recht? Vom Einfluss Neuer Technologien auf das Recht, in: Peter Johannes Weber / Marc Weber / Riccardo Seitz / Hans-Rainer Künzle (Hrsg.), Liber Discipulorum et Amicorum - Festschrift Kurt Siehr zum 65. Geburtstag, Zürich (Schulthess) 2001, 45-56

  • Private Law in the International Arena, Festschrift für Kurt Siehr, in: J. Basedow / I. Meier / T. Schnyder / T. Einhorn / D. Girsberger (Hrsg.), Den Haag (T.M.C. Asser Press) 2000, 219-235

  • Erfolg mit dem Erfolgsort bei Vermögensdelikten, in J. Basedow / I. Meier / T. Schnyder / T. Einhorn / D. Girsberger (Hrsg.), Private Law in the International Arena, Festschrift für Kurt Siehr, Den Haag (T.M.C. Asser Press) 2000, 219-235

  • Adjudication of Claims: The Statute of Limitation, in: Association Suisse de l’Arbitrage (Hrsg.), The Claims Resolution Process on Dormant Accounts in Switzerland, ASA Special Series No. 13, Basel (Helbing & Lichtenhahn) 2000, 80-87

  • Entstaatlichung der friedlichen Konfliktregelung zwischen nichtstaatlichen Wirkungseinheiten: Umfang und Grenzen. Das Beispiel der internationalen Wirtschaftsschiedsgerichtsbarkeit, in: Völkerrecht und Internationales Privatrecht in einem sich globalisierenden internationalen System – Auswirkungen der Entstaatlichung transnationaler Rechtsbeziehungen, Berichte der Deutschen Gesellschaft für Völkerrecht, Heft 39, Heidelberg (C.F. Müller) 2000, 231-265

  • Die Einrede der Wettbewerbswidrigkeit vor schweizerischen Schiedsgerichten, in: P. Forstmoser / H.C. von der Crone / R. Weber / D. Zobl (Hrsg.), Der Einfluss des europäischen Rechts auf die Schweiz, Festschrift für Professor Roger Zäch zum 60. Geburtstag, Zürich (Schulthess) 1999, 681-694 (mit Urs Weber)

  • Kreditsicherheiten im Lichte der neueren Europäischen Insolvenzübereinkommen, in: Benedikt Marxer / A.K. Schnyder / F. Reichert-Facilides (Hrsg.), Gegenwartsfragen des liechtensteinischen Privat- und Wirtschaftsrechts, Tübingen (Mohr Siebeck) 1997, 183-201

Referate

  • CAS in Arbitration, Head Lecturer Module 1, 30.10.2014-01.11.2014, "Introduction to International Arbitration"

  • CAS in Arbitration, Head Lecturer Module 1, 24.10.2013-26.10.2013, "Introduction to International Arbitration"

  • Swiss Arbitration Academy, Referent Modul 1, 21.-25.10.2010, "International Arbitration Overview"

  • IBMEC/INSPER Seminar, São Paulo, Gastdozent, 9.-14.9.2010, "International Arbitration"

  • Symposium in honour of Prof. Dr. h.c. Kurt Siehr (unterstützt von SNF und FoKo Universität Luzern), 28.8.2010, Universität Luzern

  • Wissenschaftliches Symposium der Universität Zürich, Immobilien im Internationalen Privatrecht, 11.6.2010, Zürich, Referent zum Thema "Internationales Immobilienleasing"

  • Fachgruppe Schiedsgerichtsbarkeit, Zürcherischer Anwaltsverband, Zürich, 18.5.2010, Referent zum Thema "Pathologische Schiedsklauseln"

  • Conflicts of Law in International Commercial Arbitration, Verona, 18.-20.3.2010, Referent zum Thema "Assignment and Arbitration"

  • International Commercial Arbitration, Universität Zürich (Masterkurs), 16.3.2010, Referent zum Thema "General Introduction"

  • Association Suisse de l’Arbitrage (ASA) Jahrestagung, 29.1.2010, Genf, Panelreferent zum Thema "Nachdiplomausbildung in der Schiedsgerichtsbarkeit"

  • EuropaInstitut Zürich, 2. Leasingseminar: Grundfragen und neue Herausforderungen, Zürich, 19.1.2010, Referent zum Thema "Eigentumsrecht am Leasingobjekt"

Rezensionen

  • Buchbesprechung zu Kronke, Herbert/Nacimiento, Patricia/Otto, Dirk/Port, Nicola Christine (Hrsg.), Recognition and Enforcement of Foreign Arbitral Awards: A Global Commentary on the New York Convention, in IPRax 2011, 597-598

  • Rezension: Florian Nikolaus Rehm, Die Schiedsgerichtsbarkeit im Rechtssystem, in: "Justice - Justiz - Giustizia" 2010/4 (mit Pascal Ruch)

  • Buchbesprechung, Gary Born, International Commercial Arbitration, Arbitration International 2009, 165-175

  • Kommentare zum Fusionsgesetz, Schweizerische Juristenzeitung 101 (2005), Zürich (Schulthess), 461-63 (mit Thomas Sprecher)

  • Law of International Business and Dispute Settlement in the 21st Century, Liber Amicorum Karl-Heinz Böckstiegel, Uniform Law Review 2001, 703-707 (UNIDROIT, Rome)

Beiträge in Kommentaren

  • Die Abtretung von Forderungen und die Schuldübernahme (Art. 164-174), in: Heinrich Honsell / Nedim Peter Vogt / Wolfgang Wiegand (Hrsg.), Basler Kommentar zum schweizerischen Privatrecht, Obligationenrecht I (Art. 1-529), 6. A., Basel (Helbing Lichtenhahn) 2015

  • Die Abtretung von Forderungen, in: Huguenin/Hilty (Hrsg.), Schweizer Obligationenrecht 2020,  Zürich (Schulthess) 2013, Art. 163-177 OR, S. 481-534 (mit Johannes Hermann) 

  • Kommentierung Vorb. Art. 353-399 (mit Philipp Habegger / Michael Mráz / Urs Weber-Stecher), Art. 357-359, Art. 381-388, Art. 407, in: Karl Spühler / Luca Tenchio / Dominik Infanger (Hrsg.), Basler Kommentar zur Schweizerischen Zivilprozessordnung, 2. A., Basel (Helbing Lichtenhahn) 2013

  • Marc Amstutz / Peter Breitschmid / Andreas Furrer / Claire Huguenin / Markus Müller-Chen / Vito Roberto / Alexandra Rumo-Jungo / Anton K. Schnyder (Hrsg.), Handkommentar zum Schweizer Privatrecht, 2. A. Zürich (Schulthess) 2012, 4. A. im Erscheinen begriffen

  • Kommentierung Art. 176-194 IPRG inkl. Vorb. Art. 176 ff. IPRG (mit Andreas Furrer und Dorothee Schramm), in: Andreas Furrer / Daniel Girsberger / Markus Müller-Chen (Hrsg.), Handkommentar zum Schweizer Privatrecht, Internationales Privatrecht, 2. A., Zürich (Schulthess) 2012

  • Die Abtretung von Forderungen und die Schuldübernahme (Art. 164-174), in: Heinrich Honsell / Nedim Peter Vogt / Wolfgang Wiegand (Hrsg.), Basler Kommentar zum schweizerischen Privatrecht, Obligationenrecht I (Art. 1-529), 5. A., Basel (Helbing Lichtenhahn) 2011

  • Karl Spühler / Luca Tenchio / Dominik Infanger (Hrsg.), Basler Kommentar Schweizerische Zivilprozessordnung, Basel (Helbing Lichtenhahn) 2010, Art. 357-359, 381-388, 407

  • Marc Amstutz / Peter Breitschmid / Andreas Furrer / Claire Huguenin / Markus Müller-Chen / Vito Roberto / Alexandra Rumo-Jungo / Anton K. Schnyder (Hrsg.), Handkommentar zum Schweizer Privatrecht, Zürich (Schulthess) 2007, 689-697h OR (mit Simon Gabriel), 176-194 IPRG inkl. Vorb. Art. 176 ff IPRG (mit Andreas Furrer und Dorothee Schramm)

  • H. Honsell / N.P. Vogt / W. Wiegand (Hrsg.), Basler Kommentar zum schweizerischen Privatrecht, Obligationenrecht I (Art. 1-529), 4. Aufl., Basel/Frankfurt (Helbing & Lichtenhahn) 2007, Art. 164-174)

  • D. Girsberger, A. Heini, M. Keller, J. Kren Kostkiewicz, K. Siehr, F. Vischer und P. Volken (Hrsg.), Zürcher Kommentar zum IPRG, 2. Aufl., Zürich (Schulthess) 2004, Art. 15, 16, 123-26, 143-148

  • R. Watter, N.P. Vogt, R. Tschäni, D. Däniker (Hrsg.), Basler Kommentar zum Bundesgesetz über die Fusion, Spaltung und die Umwandlung von Rechtsträgern (Fusionsgesetz), Basel/Frankfurt a.M. (Helbing & Lichtenhahn) 2004, Art. 161-164b IPRG

  • H. Honsell / N.P. Vogt / W. Wiegand (Hrsg.), Kommentar zum schweizerischen Privatrecht, Obligationenrecht I (Art. 1-529), 3. Aufl., Basel/Frankfurt (Helbing & Lichtenhahn) 2003, Art. 164-174

  • H. Honsell / N.P. Vogt / W. Wiegand (Hrsg.), Kommentar zum schweizerischen Privatrecht, Obligationenrecht I (Art. 1-529), 2. Aufl., Basel/Frankfurt (Helbing & Lichtenhahn) 1996, Art. 164-174

  • H. Honsell / N.P. Vogt / A.K. Schnyder (Hrsg.), Kommentar zum schweizerischen Privatrecht, Internationales Privatrecht, Basel/Frankfurt (Helbing & Lichtenhahn) 1996, Art. 160-165 IPRG

  • A. Heini / M. Keller / K. Siehr / F. Vischer / P. Volken (Hrsg.), IPRG Kommentar, Zürich (Schulthess) 1993, Art. 15, 16, 123 - 126, 143, 144, 145, 146, Nach Art. 146, 148 IPRG (mit Max Keller)

List of Publications und Abgeschlossene Dissertationen

List of publications as at August 2014

Von Daniel Girsberger betreute Dissertationen