05
Juni
2019

Wettbewerb um Staatsaufgaben und Konzessionen

Die 7. Tagung zum öffentlichen Wirtschaftsrecht der ZHAW geht der Frage nach, wo die Grenze zwischen Staat und Wettbewerb zu ziehen ist. Die Tagung wird von Prof. Andreas Abegg in Kooperation mit dem Institut für Wirtschaft und Regulierung WiRe der Universität Luzern durchgeführt. Die Professoren Bernhard Rütsche und Nicolas Diebold referieren zu verfassungs- und binnenmarktrechtlichen Aspekten der Vergabe von Leistungsaufträgen.

Zur Veranstaltung: Wettbewerb um Staatsaufgaben und Konzessionen
21
Mai
2019

Neue Professorinnen und Professoren stellen sich vor

Ass.-Prof. Dr. iur. Franca Contratto

Whistleblower: Skrupellose Opportunisten oder schutzlose Idealisten? Das Wirtschaftsrecht im Spannungsfeld anspruchsvoller Wertungsfragen

Zur Veranstaltung: Neue Professorinnen und Professoren stellen sich vor
13
Februar
2019

Das Submissionskartell – eine rechtliche Auslegeordnung

Die Tagung vermittelt einen Einblick in die kartellrechtliche Praxis der Wettbewerbskommission über die Aufdeckung und Untersuchung von Submissionskartellen. Weiter wird aufgezeigt, wie Schadenersatzforderungen der öffentlichen Auftraggeber zu beurteilen sind, welche Sanktionen und Strafen das Vergaberecht vorsieht und welche Strafnormen das Submissionskartell und die am Submissionskartell Beteiligten möglicherweise erfüllen.

Zur Veranstaltung: Das Submissionskartell – eine rechtliche Auslegeordnung
31
Januar
2019

Energierechtstagung 2019

Die Tagung war Bestandteil der Forschung zu energierechtlichen Fragestellungen am Luzerner Zentrum für Energierecht (Centre for Energy Law Lucerne, CELL).

Zur Veranstaltung: Energierechtstagung 2019
18
Januar
2019

Gründungsfeier des Instituts für Wirtschaft und Regulierung WIRE

Das Institut für Wirtschaft und Regulierung WIRE bringt Forschung und Lehre unterschiedlicher Rechtsgebiete im Bereich des Wirtschaftsrechts zusammen. Faire Preise für Schweizer Konsumenten und KMU bilden den Themenschwerpunkt der Gründungsfeier des neuen Instituts der Universität Luzern.

Zur Veranstaltung: Gründungsfeier des Instituts für Wirtschaft und Regulierung WIRE
23
November
2018

Handelspolitische Autonomie der Schweiz?

An der von der Universität Zürich in Zusammenarbeit mit der Schweizerischen Vereinigung für Internationales Recht (SVIR) organisierten Tagung hält Prof. Nicolas Diebold ein Referat zum Thema "WTO-Recht und regionale Integration".

Zur Veranstaltung: Handelspolitische Autonomie der Schweiz?
08
November
2018

7. Forum für Verwaltungsrecht

Am 7. Forum für Verwaltungsrecht organisiert vom Institut für Recht und Wirtschaft (IDé) hält Prof. Nicolas Diebold ein Referat zum Thema "Materiellrechtliche Aspekte der laufenden Aufsicht (Instrumente der Marktaufsicht)".

Zur Veranstaltung: 7. Forum für Verwaltungsrecht
22
Juni
2018

Vergabetagung 18

An der vom Institut für Schweizerisches und Internationales Baurecht (Universität Freiburg) in Zusammenarbeit mit der Stiftung juristische Weiterbildung Zürich organisierten Vergabetagung nimmt Prof. Nicolas Diebold an der Podiumsdiskussion teil.

Zur Veranstaltung: Vergabetagung 18
08
Mai
2018

Brennpunkte im Public und Nonprofit Sektor

Ein Blick in die Blackbox TiSA – Vor- und Nachteile des Abkommens für die Schweiz

Zur Veranstaltung: Brennpunkte im Public und Nonprofit Sektor
24
April
2018

15. Morgenseminar

Anlässlich des 15. Morgenseminars der Vereinigung für das öffentliche Beschaffungswesens referiert Prof. Nicolas Diebold zu "Ausgewählte Themen der kommenden Beschaffungsrevision mit Schwerpunkt auf Rechtsschutz und Wettbewerb".

Zur Veranstaltung: 15. Morgenseminar