Die Forschungsschwerpunkte von Prof. Dr. Franca Contratto liegen in folgenden Bereichen:

  • Finanzmarktaufsicht, Enforcement und Sanktionen
  • Digitalisierung und neue Technologien in der Finanzmarktregulierung
  • Finanzdienstleistungsrecht zwischen Zivil- und Aufsichtsrecht
  • Börsengesellschafts-, Kapitalmarkt- und Übernahmerecht
  • Verantwortlichkeit, Haftung, Schadensliquidation und alternative Streitbeilegung
  • Finanzmarktregulierung und -politik im europäischen und globalen Kontext
  • Regulierungstheorie und Rechtsökonomie (law and economics)
  • Unternehmensführung, Corporate Governance und Compliance
  • Wirtschaftsethik