19
Oktober
2017

Die ethische Ausrichtung islamischer Normenlehre zwischen menschlichem Gemeinwohl und göttlichem Gerechtigkeitskonzept

Referent: Prof. Dr. Mohammed Nekroumi, Lehrstuhl Islamisch-Religiöse Studien mit Textwissenschaftlichem Schwerpunkt und Normenlehre, Universität Erlangen-Nürnberg

Vortrag und Diskussion

Zur Veranstaltung: Die ethische Ausrichtung islamischer Normenlehre zwischen menschlichem Gemeinwohl und göttlichem Gerechtigkeitskonzept
23
Oktober
2017

Informationen zum Masterstudium an der Kultur- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät

Ob Sie sich für einen integrierten Studiengang entscheiden, einen Joint Degree anstreben oder im Master auf zwei Fächer im innovativen Major-Minor-Modell setzen: Unsere Fakultät hat aussergewöhnliche Studiengänge zu bieten und spannende Möglichkeiten, eigene Schwerpunkte zu setzen.

Zur Veranstaltung: Informationen zum Masterstudium an der Kultur- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät
23
Oktober
2017

Periodization of Family History in Europe: Competing Accounts

Vortrag von Prof. Dr. Jon Mathieu, Historisches Seminar, Universität Luzern, im Rahmen des Forschungskolloquiums des universitären Forschungsschwerpunkts "Wandel der Familie im Kontext von Migration und Globalisierung".

Zur Veranstaltung: Periodization of Family History in Europe: Competing Accounts
24
Oktober
2017

Öffentliche Podiumsdiskussion zur Eizellspende

mit Sibylle Ackermann Birbaum, Conrad Engler, Prof. Dr. Vagias Karavas, Dr. med. Anna Raggi und Prof. Dr. Christoph Rehmann-Sutter

Zur Veranstaltung: Öffentliche Podiumsdiskussion zur Eizellspende
25
Oktober
2017

Inequalities in Online Participation: The Case of Wikipedia

Prof. Eszter Hargittai, Ph.D. (Universität Zürich) : öffentlicher Vortrag im Rahmen des Forschungskolloquiums Soziologie

Zur Veranstaltung: Inequalities in Online Participation: The Case of Wikipedia
25
Oktober
2017

Evaluation – mehr als angewandte Sozialforschung?

Dr. Susanne Giel (Univation, Berlin), öffentlicher Vortrag im Rahmen des Kolloquiums Sozialforschung

Zur Veranstaltung: Evaluation – mehr als angewandte Sozialforschung?
25
Oktober
2017

Health inequalities in Europe. New insights from comparative studies

We are delighted to welcome Prof. Dr. Johan P. Mackenbach, Department of Public Health Erasmus MC, Rotterdam Netherlands, an internationally renowned expert in the field who will share his in-depth knowledge and insights in health inequalities.

Zur Veranstaltung: Health inequalities in Europe. New insights from comparative studies
27
Oktober
2017

Master Open Day Health Sciences

Use the unique opportuity & get to know our program during our Master Open Day

Zur Veranstaltung: Master Open Day Health Sciences
30
Oktober
2017

Was sind Kulturwissenschaften?

Unser Fachstudienberater, Tobias Brücker, informiert am Berufs- und Informationszentrum in Luzern über das Studienfach "Kulturwissenschaften". Der Integrierte Studiengang Kulturwissenschaften zählt aktuell über 150 Bachelor- und Masterstudierende sowie Doktoranden. Er ist schweizweit einzigartig.

Zur Veranstaltung: Was sind Kulturwissenschaften?
06
November
2017

Who's the genetic mother?

Exploring how epigenetics reconfigure the genealogical model in egg donation. Vortrag von Dr. Nolwenn Bühler, Science-Society Interface, Universität Lausanne, im Rahmen des Forschungskolloquiums des universitären Forschungsschwerpunkts "Wandel der Familie im Kontext von Migration und Globalisierung".

Zur Veranstaltung: Who's the genetic mother?