Oberassistentin

T +41 41 229 57 31  
F +41 41 229 55 65   
hannah.mormannremove-this.@remove-this.unilu.ch 

Frohburgstrasse 3, Raum 3.A55
Sprechstunden nach Voranmeldung via Doodle

Sollten Sie sich in Vorbereitung auf Ihr Bachelor- bzw. Masterverfahren befinden, informieren Sie sich bitte zunächst hier: (Schwerpunkt Organisation und Organisation und Management)

CV

Hannah Mormann studierte an der Universität Bielefeld Soziologie im Hauptfach und Volkswirtschaftslehre im Nebenfach. Nach einem Studien- und Forschungsaufenthalt an der Staatsuniversität St. Petersburg schloss sie 2006 ihr Studium ab. Bevor sie 2008 ihr Promotionsstudium am DFG-Graduiertenkolleg „Weltgesellschaft. Zur Herstellung und Repräsentation von Globalität” der Universität Bielefeld aufnahm, war sie Personalreferentin in einem IT-Unternehmen. Von April 2011 bis September 2012 war sie wissenschaftliche Mitarbeiterin am Lehrstuhl für Organisationssoziologie der Universität Bielefeld und ab Oktober 2012 wissenschaftliche Assistentin im Schwerpunkt Organisation am Soziologischen Seminar der Universität Luzern. In ihrer Dissertation „Organisationsmuster der Globalisierung. Wie Software die Welt von Organisationen modelliert” untersuchte sie am Beispiel betriebswirtschaftlicher Standardsoftware und ihrer Implementierung die Globalisierungsbedingungen von Organisationen und die Rolle, die moderne Informationstechnologien dabei spielen. Im Sommer 2014 schloss sie das Promotionsverfahren ab. Seit August 2014 ist Hannah Mormann Oberassistentin am Soziologischen Seminar und arbeitet im Schwerpunkt Organisation (Prof. Dr. Raimund Hasse). In ihrem Habilitationsprojekt beschäftigt sie sich mit dem Wandel von Themen und Zuständigkeiten in der Personalarbeit.

 

  

Curriculum Vitae Hannah Mormann 

Forschung

Forschungsschwerpunkte

  • Organisationssoziologie
  • Weltgesellschafts- und Globalisierungsforschung
  • Technikforschung und Geschichte der Software
  • Themen modernen Personalmanagements (z. B. Diversity Management

 

Betreuung von Qualifikationsarbeiten:

  • Beratung aus einer systemtheoretischen Perspektive. Theoretische Überlegungen und empirische Einsichten, Masterarbeit S. Marxer, 2018
  • Der Gleichstellungsmythos in Schweizer Organisationen und die Rolle der gender status beliefs, Masterarbeit M. Jung, 2018
  • Digitalisierung. Wie diffundiert eine Managementidee innerhalb einer Organisation? Am Beispiel von SmartRail 4.0, Masterarbeit S. Wüest, 2018
  • Inhouse Consulting systemtheoretisch betrachtet. Interne Organisationsberatung zwischen erhöhter Anschlussfähigkeit und Betriebsblindheit, Masterarbeit S. Hool, 2018
  • Theorizing Gender Equality - Wie der Bund die Gleichstellung von Frau und Mann im Erwerbsleben aufgreift, Masterarbeit G. Gadola, 2017
  • Employer Branding im Universitätsspital Basel - Implementierung eines Personalmanagementkonzeptes aus neoinstitutionalistischer Sicht, Masterarbeit M. Wehrli, 2017
  • Profiling Legitimacy. Eine Typologie der professionalen Legitimität im Personalmanagement, Masterarbeit P. Gabathuler, 2017
  • Unternehmenskommunikation in der Krise. Der VW-Abgasskandal, Bachelorarbeit S.R. Zurbuchen, 2016
  • Das Familienunternehmen. Analyse der Besonderheit dieser Organisationsform aus soziologischer Perspektive, Bachelorarbeit J. Fanger, 2016
  • Organisationen und das Ehrenamt. Organisatorische Herausforderungen für den Sportverein, Bachelorarbeit S. Amstad, 2016
  • Nachfolgeprozesse in Familienunternehmen. Eine empirische Einzelfallanalyse, Bachelorarbeit L. Ingold, 2016
  • Der Sportverein zwischen Gruppe und Organisation, Bachelorarbeit R. Amberg, 2016
  • Organisation Krankenhaus und Profession Pflege. Die Herstellung von Professionalität unter Pflegefachleuten, Bachelorarbeit S. Bühler, 2015
  • Die Kommunikation organisationaler Grenzstellen bei ausserordentlichen Ereignissen, Masterarbeit A. Bühler, 2015
  • Strukturangleichungsprozesse von Organisationen. Imitation von Strategien am Beispiel des Schweizer Einzelhandels, Bachelorarbeit M. Imfeld, 2014
  • Wissensorganisation der Universität. Analyse eines lose gekoppelten Systems, Bachelorarbeit A. Bonatico, 2014
  • Personalrekrutierung. Schauseiten-Management im Vorstellungsgespräch, Bachelorarbeit T. Frenzel, 2014

 

 

 

Publikationen

Buchkapitel, Beitrag in Sammelband