Eric Hounshell

Projektkoordinator/Forschungsmitarbeiter des SNF-Sinergia Projekts von Prof. Dr. Marianne Sommer

T +41 41 229 56 12
Eric.Hounshellremove-this.@remove-this.unilu.ch
Frohburgstrasse 3, Raum 3.A12
Sprechstunde nach Vereinbarung

SNF-Sinergia Projekt

CV

Eric Hounshell forscht zur Geschichte der Sozialwissenschaften und zur Intellektuellen- und Wissensgeschichte des 19. und 20. Jahrhunderts. In seiner Dissertation ('A Feel for the Data', UCLA 2017) befasste er sich mit der Karriere des österreichisch-amerikanischen Soziologen Paul F. Lazarsfeld und dem von ihm gegründeten Forschungsinstitut Columbia University Bureau of Applied Social Research (BASR). Zuletzt arbeitete Hounshell an einer Fallstudie zur Marktforschung des BASR zum Edsel Modell der Ford Motor Company (ca. 1957), zur Geschichte sozialer Typen und Typenbildung in Wien zwischen 1900 und den 1930er Jahren (Augenblick 69/70, Feb. 2018) und zur Rolle von Verwandtschaftsforschung in politischen Interventionen in den USA, in Europa und postkolonialen/nicht-westlichen Gesellschaften des 20. Jahrhunderts. Längere Forschungsaufenthalte verbrachte er am IFK Wien (Fulbright), dem Graduiertenkolleg 'Das Reale in der Kultur der Moderne' an der Universität Konstanz und am Zentrum für interdisziplinäre Forschung (ZiF) in Bielefeld. Bis Frühjahr 2019 unterrichtete er Intellektuellen- und Wissensgeschichte, Wirtschaftsgeschichte und zentraleuropäische Geschichte an der UCLA.

An der Universität Luzern hat er seit März 2019 die Stelle des Koordinators des SNF-Projekts "In the Shadow of the Tree: The Diagrammatics of Relatedness as Scientific, Scholarly, and Popular Practice" inne.

Publikationen

Keine Ergebnisse.