Die Clinical Trial Unit Zentralschweiz (CTU-CS) wurde als Kooperation des Schweizer Paraplegiker-Zentrums in Nottwil, des Luzerner Kantonsspitals und der Universität Luzern initiiert.

Ziel ist es, eine gemeinsame Institution zu etablieren und weiterzuentwickeln, um die bestehenden klinischen Forschungskapazitäten zu unterstützen und zu stärken. Beratung und Ressourcen der CTU-CS stehen für Forschungsinitiativen zur Verfügung, die von aktuellen und zukünftigen Netzwerkpartnern sowie von extern geförderten Projekten betrieben werden.