Professor für Internationale Ökonomie

Dr. oec. publ. 

T +41 41 229 58 40
manuel.oechslinremove-this.@remove-this.unilu.ch

Frohburgstrasse 3, Raum 4.B32

Sprechstunde nach Vereinbarung 

CV

Manuel Oechslin studierte Volkswirtschaftslehre in Zürich und Berlin und promovierte 2006 an der Universität Zürich. Im Herbst 2014 wurde er als ordentlicher Professor für Volkswirtschaftslehre an die Universität Luzern berufen. Vor seiner Berufung war Manuel Oechslin ausserordentlicher Professor an der Tilburg University in den Niederlanden. Seine Forschungsschwerpunkte liegen in den Bereichen Internationale Ökonomie und Politische Ökonomie, mit einem Fokus auf Entwicklungsländer. Manuel Oechslin ist Extramural Fellow des Center for Research in Economics and Business an der Tilburg University. Im neuen Bachelor of Arts in Wirtschaftswissenschaften unterrichtet er die Fächer Makroökonomie, Internationale Ökonomie und Entwicklungsökonomie.

Curriculum Vitae Manuel Oechslin (Englisch, PDF)

Forschung

Forschungsschwerpunkte

  • Politische Ökonomie
  • Internationale Ökonomie
  • Entwicklungsökonomie
  • Makroökonomie

Weitere Informationen zur Forschung sind im CV zu finden.

Publikationen

Oops, an error occurred! Code: 20200404202854938f339c