«Alles unter dem Himmel»

Cover des Buches "Alles unter dem Himmel"

Das diskutierte Buch:

Zhao Tingyang:
Alles unter dem Himmel.
Vergangenheit und Zukunft der Weltordnung.

Frankfurt am Main: Suhrkamp, erschienen am 20. 1. 2020.
266 Seiten, 31.50 Franken.

Zur Verlagsseite über das Buch

Termin: Donnerstag, 25. März 2021 (ursprünglich angesetzt auf 25. 3. 2020, dann Corona-bedingt um ein Jahr verschoben)
Ort: Universität Luzern

Mitwirkende:

  • Prof. Dr. Daria Berg
    Professorin für Kultur und Gesellschaft Chinas, Universität St. Gallen
  • Prof. Dr. Dr. Manfred Brocker
    Professor für Politische Theorie, Katholische Universität Eichstätt-Ingolstadt
  • Milan Weller
    Student des Masterstudiengangs Religion – Wirtschaft – Politik
  • Antonius Liedhegener (Moderation)
    Professor für Politik und Religion, Universität Luzern

Einladungsflyer

Frühere Anlässe