Leiter Politikwissenschaftliches Seminar; Ordentlicher Professor für Politikwissenschaft mit Schwerpunkt Politische Theorie

T +41 41 229 55 92
F +41 41 229 55 85
joachim.blatterremove-this.@remove-this.unilu.ch

Frohburgstrasse 3, Raum 3.B16
Sprechstunden nach Vereinbarung

CV

Prof. Dr. Joachim Blatter, geb. 1966 in Stühlingen, Baden-Württemberg, absolvierte ein sozialwissenschaftliches und juristisches Grundstudium an der Universität Konstanz, im Hauptstudium studierte er Verwaltungswissenschaften. Seine politikwissenschaftliche Dissertation verfasste er zum Thema "Entgrenzung der Staatenwelt? Politische Institutionenbildung in grenzüberschreitenden Regionen in Europa und Nordamerika" und promovierte damit an der Martin Luther Universität Halle-Wittenberg. Mit einer Arbeit über "Governance – Theoretische Formen und historische Transformationen. Zur Entwicklung von Paradigmen und Realitäten politischer Steuerungs- und Integrationsformen am Beispiel der amerikanischen Metropolregionen (1850-2000)" habilitierte er sich 2006 an der Universität Konstanz.

Joachim Blatter arbeitete u.a. als Forschungsassistent an der Universität St. Gallen, Wissenschaftlicher Assistent an der Universität Konstanz und am Europäischen Zentrum für Staatswissenschaft und Staatspraxis der Freien Universität Berlin. Er absolvierte Forschungsaufenthalte an der University of Victoria in Kanada, an der California State University in San Bernardino, am Europäischen Hochschulinstitut in Florenz und an der Harvard University. Bis zu seiner Berufung nach Luzern war er als Lehrbeauftragter an der Universität Zürich und als Assistant Professor an der Erasmus Universität in Rotterdam tätig. Seit Juli 2008 ist er Professor für Politikwissenschaft mit dem Schwerpunkt Politische Theorie an der Universität Luzern. 

Curriculum Vitae Joachim Blatter

Publikationsliste Joachim Blatter

 

Preise und Auszeichnungen

  • The book "Governance: theoretische Formen und historische Transformationen" of Prof. Dr. Joachim Blatter received one of the  research prices of the German Association for Political Science as best Post-Doc work. His academic work has also been included in the "DeutschPlus" program of the Volkswagen-Stiftung. This program aims to translate into English relevant works from any academic field with the aim of making them available to a wider public and to ensure that European academic publications are present in English-dominated academic debates.

Forschung

Forschungsschwerpunkte mit dazugehörigen Projekten und Publikationen

  • The Second Transformation of Democracy
  • Migration and Its Impact on National, Transnational, and Cosmopolitan Citizenship
  • Governance - Theories and Transformations of Political Steering and Integration
  • Case Study Methods and Qualitative Comparative Analysis (QCA)

(Die Inhalte dieser Seiten sind nur auf Englisch verfügbar.)

Hier zu den Publikationen von Joachim Blatter (inkl. Volltexten)

Publikationen

Buch als Monografie

Zeitschriftenartikel

Buchkapitel, Beitrag in Sammelband

Herausgeberschaft eines Sammelbandes

Working Paper

Weitere Forschungsleistungen

Beitrag/Präsentation an einer Konferenz

Funktionen und Dienstleistungen zugunsten/für die Universität Luzern

Funktionen und Dienstleistungen im öffentlichen Bereich