Im Zentrum der politikwissenschaftlichen Forschung und Lehre in Luzern steht die sich transnationalisierende und globalisierende Welt, welche den Nationalstaat, die Demokratie und die Weltpolitik im 21. Jahrhundert zunehmend transformiert. Studierende geniessen bei uns kurze Wege zu den Dozierenden, Nähe zur aktuellen Forschung sowie grosszügige eigene Gestaltungsspielräume und vielfältige Entfaltungsmöglichkeiten. Ausserdem können sie bei der Auswahl der externen Lehrbeauftragten mitbestimmen.

Das Politikwissenschaftliche Seminar ist besonders erfolgreich in der Forschung und in der Einwerbung von Drittmitteln. Davon profitieren auch die Studierenden, die oft stark in die Forschungsaktivitäten einbezogen werden – wie z.B. beim Projekt «Immigrant Inclusion Index (IMIX)».

 

News

News
28. Mai 2020
Anschubfinanzierungen der Graduate School: jetzt bewerben

Die Graduate School vergibt zum 1. Oktober 2020 zwei einjährige Anschubfinanzierungen für Nachwuchsforschende. Die Bewerbungsfrist ist der 1. August 2020.

News
27. März 2020
Campusblog: Auch dieses Semester wird geschrieben!

Auf zentralplus erscheinen regelmässig Blogs von Studierenden der Kultur- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät rund um das Studi-Leben: Vom Platzmangel in der Uni-Bibliothek über "No-Screen-Policy" bis hin zur Frage, was eigentlich in den Semesterferien zu tun ist - unsere Blogger*innen wissen Bescheid.

News
7. Februar 2020
Grosse Beteiligung am Jahreskongresses der Schweizerischen Vereinigung für Politische Wissenschaft an der Universität Luzern

Große Teilnahme am Jahreskongress der Schweizerischen Vereinigung der Politologen, der dieses Jahr an der Universität Luzern stattfand.

Kontakt

Universität Luzern
Politikwissenschaftliches Seminar
Frohburgstrasse 3, Raum 3.B04
Postfach 4466
6002 Luzern

T +41 41 229 55 91 
F +41 41 229 55 85 
polsemremove-this.@remove-this.unilu.ch

Öffnungszeiten
Mo. – Do.  09.00 – 12.00 Uhr und 13.30 – 17.00 Uhr