News

News
22. Juni 2015
Historische Wanderung: Das Mittelalter in Echtzeit zu Fuss erleben

Am 22. August findet eine Wanderung vom Kloster Kappel zur Schnabelburg, auf dem Albiskamm, statt. Das Kloster, an diesem für die Kappelerkriege bekannten Ort, wurde von den Besitzern der Schnabelburg gestiftet, die vor über 700 Jahren in Ungnade fielen und ihre Güter verloren. Das Kloster hat auch die Reformationswirren überlebt und sich bis Heute immer wieder neu erfunden.

Anmeldeschluss für die Wanderung mit Klosterführung für Bachelor- und Masterstudierende sowie Dozierende ist der 31. Juli. Für die Teilnahme fallen keine Kosten an.

News
2. April 2015
Internationale Tagung: Die Geschichtswissenschaft im Alpenraum

Jean-François Bergier und Guy P. Marchal gründeten 1995 in Luzern die Internationale Gesellschaft für Historische Alpenforschung. Am 8./9. Mai nimmt eine internationale Tagung das 20-jährige Jubiläum zum Anlass, um nach vorn zu blicken.

 

News
12. März 2015
Daniel Speich Chassé: SNF-Förderprofessur verlängert

Die Förderprofessur von Daniel Speich Chassé läuft neu bis 2017. Der Historiker wird mit seinen Mitarbeitenden das Forschungsprojekt "Statistik zwischen Kolonialherrschaft und 'Global Governance'" weiterführen, das die Wirkung von quantitativen Statistiken in der Weltpolitik untersucht.

Kontakt

Universität Luzern
Historisches Seminar
Frohburgstrasse 3, Raum 3.A44
Postfach 4466
6002 Luzern

T +41 41 229 55 41
F +41 41 229 55 44
histsemremove-this.@remove-this.unilu.ch

Öffnungszeiten
Mo. – Do. 09.00 – 12.00 Uhr
Di., Do.    13.30 – 17.00 Uhr