News
20. Februar 2017
Nationaler Finanzausgleich setzt falsche Anreize

In der Sendung "ECO" vom 20. Februar 2017 kritisiert Prof. Dr. Christoph A. Schaltegger, dass es sich für finanzschwache Kantone nicht lohnt, Unternehmen anzusiedeln.

News
19. Februar 2017
Etwas Kosmetik reicht nicht

Nach dem Nein zur Unternehmessteuerreform brauche es einen Neuanfang, sagt Prof. Dr. Christoph A. Schaltegger im Interview mit der Zentralschweiz am Sonntag. Der Bund solle den Kantonen bei den Steuern mehr Freiheiten lassen.

News
19. Februar 2017
Was nun mit der Unternehmenssteuerreform III?

Skizze eines Kompromissvorschlags von Prof. Dr. Christoph A. Schaltegger.

News
14. Februar 2017
Wenn Unternehmensgewinne die Kantonsfinanzen belasten

Nach dem Absturz der Unternehmenssteuerreform III schreiben Prof. Dr. Christoph A. Schaltegger und sein wissenschaftlicher Assistent Patrick Leisibach einen Gastkommentar in der NZZ.

News
7. Februar 2017
Unternehmenssteuerreform: Bedeutung für den Kanton Tessin

Prof. Dr. Christoph A. Schaltegger erklärt im Interview mit dem Tessiner Fernsehen, was die Unternehmenssteuerreform für den Kanton Tessin bedeuten würde.

Medienmitteilung
3. Februar 2017
Kinderuni 2017 bietet Einblick in die Welt der Wissenschaft

Am 10. März beginnt die zehnte Vorlesungsreihe der Kinderuni Luzern. Dozierende der Universität und des Luzerner Kantonsspitals vermitteln den Kindern altersgerecht und leicht verständlich Wissenswertes aus Ethnologie, Wirtschaft, Recht und Medizin.

Medienmitteilung
27. Januar 2017
Berufungen an der Universität Luzern

Die Universität Luzern hat Prof. Dr. Vagias Karavas zum ordentlichen Professor für Rechtssoziologie, Rechtstheorie und Privatrecht berufen. Prof. em. Dr. Hans-Werner Sinn ist zum ständigen Gastprofessor an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät ernannt worden.

News
25. Januar 2017
HR-Barometer: Ausgesprochene Kontinuität und Stabilität

Prof. Dr. Bruno Staffelbach im Gespräch mit dem Fachmagazin "personalSchweiz".

News
23. Januar 2017
Forschende unterstützen Talentmanagement von Schweizer Unternehmen in China

Ein Forschungsteam der Universität Luzern entwickelt ein Konzept, wie Schweizer Unternehmen der Maschinen-, Elektro- und Metallindustrie in China Talente identifizieren und fördern können. Anfang Jahr fiel der Startschuss zum Projekt.

News
18. Januar 2017
Langeweile macht die Arbeit schwer

Die Luzerner Zeitung berichtet vom Phänomen “Bore-out”