News
24. November 2020
Vreni Spoerry sieht Erfolgsfaktoren der Schweiz in Gefahr

Die ehemalige National- und Ständerätin war für einen Vortrag im Rahmen der Reichmuth & Co. Lectures zu Gast an der Universität Luzern. Die wichtigsten Ausschnitte des Referats sind nun in einem Video verfügbar.

News
13. November 2020
Weitere Förderung des "Schweizer HR-Barometer"

Der "Schweizer Human-Relations-Barometer" misst regelmässig die Einstellungen, Wahrnehmungen, Stimmungen und Absichten von Beschäftigten in der Schweiz. Für den Zeitraum 2021 bis 2024 wurde erneut ein Förderbeitrag des Schweizerischen Nationalfonds (SNF) gesprochen.

Augmented reality marketing . Hand holding smart phone use AR application to check information
News
11. November 2020
"Augmented Reality" – weg von der Realität?

Welche Wirkungen haben Augmented-Reality-Anwendungen auf das Kaufverhalten von Konsumentinnen und Konsumenten? Dies untersucht Prof. Dr. Reto Hofstetter im Rahmen eines Nationalfonds-Projekts.

Die Ehrendoktorats-Urkunden liegen bereit.
News
14. Oktober 2020
Fakultäten und Departement verleihen fünf Ehrendoktorate

Mussie Zerai, Ursula Wolf, Thomas Cottier, Ingrid Fulmer und Jerome Bickenbach: Im Rahmen des diesjährigen Dies Academicus der Universität Luzern wird diesen fünf Persönlichkeiten die Ehrendoktorwürde zugesprochen. Brigitte Mürner-Gilli erhält den Titel als Ehrensenatorin.

News
13. Oktober 2020
Konferenz der Swiss Academy of Marketing Science in Luzern

Melanie Clegg, Reto Hofstetter (Universität Luzern) sowie Emanuel de Bellis (HEC Lausanne) laden am 16. Oktober 2020 die Marketinglehrstühle der Schweiz zu ihrer ersten Konferenz im Rahmen der Swiss Academy of Marketing Science 2020 ein. Organisiert wird der Anlass vom Institute of Marketing and Analytics (IMA) und der Universität Luzern.

Der Schweizer HR-Barometer 2020 ist dem Thema Digitalisierung und Generationen gewidmet.
News
7. Oktober 2020
Je digitaler die Arbeit, desto unzufriedener die Beschäftigten

Der diesjährige Schweizer HR-Barometer verknüpft zwei wesentliche Entwicklungen: Digitalisierung und Alterung unserer Gesellschaft. Etwa 40 Prozent der Befragten können sich vorstellen, über ihr Rentenalter hinaus zu arbeiten. Wenn die eigene Arbeit zu stark digitalisiert ist, geht das mit tieferer Arbeitszufriedenheit einher.

News
4. September 2020
Abschlüsse an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät

41 Absolventinnen und Absolventen erhalten ein Bachelordiplom, zwei das Masterdiplom.

News
1. September 2020
Valideres Verfahren für die Messung der Nachfrage für Produkte und Dienstleistungen

Professor Reto Hofstetter hat zusammen mit Klaus Miller von der Goethe Universität Frankfurt, Harley Krohmer von der Universität Bern und John Zhang von der Wharton School eine für die Unternehmenspraxis optimierte Erweiterung der Zahlungsbereitschaftsmessung entwickelt.

News
25. August 2020
Mögliche Folgen der Begrenzungsinitiative

In einem Interview mit den Schaffhauser Nachrichten spricht Manuel Oechslin, Professor für internationale Ökonomie, über mögliche Folgen bei einer Annahme der Begrenzungsinitiative. Diese betreffen vor allem die Versorgung mit Fachkräften - möglicherweise aber auch die Handelsbeziehungen und die Bereiche Forschung und Luftfahrt.

News
29. Juli 2020
Ex-EU-Kommissionsmitglieder: Vorteile durch Anwerbung?

Die Nachrichten zu Anwerbungen früherer Kommissionsmitglieder durch Unternehmen führen zu einem Anstieg der betroffenen Aktien. Das zeigt eine universitätsübergreifende Studie unter der Co-Leitung von Prof. Dr. Simon Lüchinger.