Das Zentrum Religionsforschung vermittelt seine Forschungsergebnisse immer wieder gerne an die Öffentlichkeit und an spezifische Zielgruppen. Dies geschieht in Publikationen, Vorträgen, Workshops oder durch Stellungnahmen in Publikumsmedien. So führte das ZRF 2014 die Workshops «Facebook, Klassenzimmer und Koran» und 2017-2019 die Workshops «Religion als Herausforderung» jeweils zu den Lebenswelten und der religiösen Situation muslimischer Jugendlicher und junger Erwachsener in der Schweiz durch. Derzeit sind bietet das ZRF gerade kein festes Workshopformat an. Auf Anfrage lässt sich  aber unter Umständen etwas Passendes zusammenstellen oder vermitteln.

Dauerhaft verfügbar sind die Publikationen des ZRF, teils online, teils gedruckt und bestellbar.