News
23. Dezember 2019
«Religion ist gesellschaftlich erstaunlich bedeutend»

Identität ist ein Zauberwort der Gegenwart. Der Wunsch nach «Zugehörigkeit» bewegt. So spielt für viele Menschen auch Religion immer dann eine wichtige Rolle, wenn es gilt, zu sagen, wer man ist. Dies zeigen die Ergebnisse eines deutsch-schweizerischen Forschungsprojekts.

News
11. Dezember 2019
Religiöse Identität trennt und verbindet

Religion als soziale Identität ist für 50 Prozent der Bevölkerung in der Schweiz und für 57 Prozent in Deutschland wichtig. Wie erste Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage von Forschenden der Universitäten Luzern und Leipzig zeigen, kann Religion trennen, aber auch verbinden. Gesamtgesellschaftlich wirkt Religion zudem strukturierend für unterschiedliche Typen sozialer Identität.

News
19. November 2019
Studie zu Religionsgemeinschaften im Kanton Zürich

Die Direktorin der Justiz und des Innern des Kantons Zürich, Regierungsrätin Jacqueline Fehr, hat heute der Öffentlichkeit eine Studie zu den juristisch bisher nicht anerkannten Religionsgemeinschaften vorgestellt. Erarbeitet hatte diese Studie das Zentrum Religionsforschung der Universität Luzern gemeinsam mit dem Schweizerischen Zentrum für Islam und Gesellschaft an der Universität Freiburg.

News
8. Oktober 2019
Vernissage mit Führung zur Unterrichtseinheit "Wie sieht Vielfalt an religiösen Orten aus?"

Mit einer Unterrichtseinheit für die Oberstufe stellt das Religionswissenschaftliche Seminar einen neuen Teil aus dem Dokumentationsprojekt Religionsvielfalt im Kanton Luzern vor. Die Vernissage findet am 28. Oktober als öffentliche Führung statt.

News
5. Mai 2019
Praxisleitfaden zum Thema Islam

"Ramadan kommt immer so plötzlich" heisst die neueste Publikation des Zentrums Religionsforschung. Anhand konkreter Fälle gibt sie Lehrpersonen sowie Fachleuten in den Bereichen Berufsberatung, Soziale Arbeit und Integration Hinweise und Ideen für die berufliche Praxis.

News
16. April 2019
Salafismus: Forschungsprojekt bewilligt

Wissenschaftliche Grundlagen hinsichtlich orthodoxen Strömungen innerhalb des Islams – sogenanntem Salafismus – in der Deutschschweiz schaffen: Das ist das Ziel eines vom Bund unterstützten Forschungsprojekts des Zentrums Religionsforschung.

News
12. November 2018
Religionswissenschaftlicher Spaziergang an der Woche der Religionen

In der ersten Novemberwoche findet jeweils schweizweit die "Woche der Religionen" statt. In diesem Rahmen präsentierte das Religionswissenschaftliche Seminar die neuste Auflage des Hörspaziergangs zur Religionsvielfalt in der Stadt Luzern.

News
17. Oktober 2018
Ausflug zu Hindus und Orthodoxen

Für einmal den Hörsaal verlassen war das Motto der Exkursion zur Ringvorlesung «Die Praxis der Religionen». Im Hindutempel Sri Rajarajeshwary in Emmenbrücke und in der mazedonisch-orthodoxen Kirche in Triengen erkundete eine interessierte Schar konkrete Orte religiöser Praxis.

14. September 2018
Fasten, Kopftuch und mehr Befremdungen

Was das Zentrum Religionsforschung über junge Muslime in der Schweiz herausgefunden hat, vermittelte es bisher vor allem an Fachleute im Bereich Bildung und Soziales. Jetzt wird die Blickrichtung umgedreht: Das Zentrum lädt interessierte Muslime ein, über den Dialog mit Fachleute zu diskutieren.

News
2. September 2018
Silvia Martens über Moscheefinanzen

In einer umfangreichen Recherche ist die Religionsredaktion von Radio SRF der Frage nachgegangen, wie Moscheen in der Schweiz ihren Betrieb und auch Neubauten finanzieren. Zur Bewertung der Ergebnisse hat sie Dr. Silvia Martens vom Zentrum Religionsforschung der Universität Luzern ins Studio eingeladen.