23
Oktober
2019

Zurich Survey of Academics — Forschungsfragen, Design und ausgewählte Befunde

Prof. Dr. Heiko Rauhut / Dr. David Johann (Universität Zürich)

Im Rahmen des Kolloquiums Sozialforschung (organisiert von Prof. Dr. Rainer Diaz-Bone und Dr. Kenneth Horvath)

Zur Veranstaltung: Zurich Survey of Academics — Forschungsfragen, Design und ausgewählte Befunde
29
Oktober
2019

Masterinfoabend und Masterwoche an der KSF

Ob Sie sich für einen integrierten Studiengang entscheiden, einen Joint Degree anstreben oder im Master auf zwei Fächer im Major-Minor-Modell setzen: Die Kultur- und Sozialwissenschaftliche Fakultät hat aussergewöhnliche Studiengänge zu bieten. Kommen Sie vorbei und informieren Sie sich vor Ort.

Zur Veranstaltung: Masterinfoabend und Masterwoche an der KSF
07
November
2019

Bibliometric Review – eine digitale Antwort auf die Herausforderungen zunehmender Wissensproduktion?

Dr. Isabel Steinhardt (Universität Kassel)

Im Rahmen des Kolloquiums Sozialforschung (organisiert von Prof. Dr. Rainer Diaz-Bone und Dr. Kenneth Horvath)

Zur Veranstaltung: Bibliometric Review – eine digitale Antwort auf die Herausforderungen zunehmender Wissensproduktion?
07
November
2019

Ist die Fotografie ein Bastard?

Nachdem Urs Stahel im Rahmen des Dies Academicus der Universität Luzern die Ehrendoktorwürde der Kultur- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät verliehen wird, hält er am Abend um 18.15 Uhr einen Vortrag über die unterschiedlichen Rollen von Fotografie.

Zur Veranstaltung: Ist die Fotografie ein Bastard?
19
November
2019

What Makes a Sandwich a Sandwich? - Inaugural Lecture/Antrittsvorlesung Prof. Gabriel Abend

Prof. Gabriel Abend was recently appointed to a professorship in sociology at the University of Lucerne. In his inaugural lecture he will shed light on the character of definitional conflicts in the social sciences.

Zur Veranstaltung: What Makes a Sandwich a Sandwich? - Inaugural Lecture/Antrittsvorlesung Prof. Gabriel Abend
20
November
2019

Raum, Verkehr und Gesellschaft: Analyse nationaler Datensätze für den Nachhaltigkeitsdiskurs

Prof. Dr. Timo Ohnmacht (Hochschule Luzern Wirtschaft)

Im Rahmen des Kolloquiums Sozialforschung (organisiert von Prof. Dr. Rainer Diaz-Bone und Dr. Kenneth Horvath)

Zur Veranstaltung: Raum, Verkehr und Gesellschaft: Analyse nationaler Datensätze für den Nachhaltigkeitsdiskurs
26
November
2019

Changing Moralities of Financial Markets and Consumer Subjects in Post-Crisis Mortgage Regulation: A Comparative Analysis of the UK, Hungary and Switzerland

Prof. Dr. Léna Pellandini-Simányi (Università della Svizzera italiana)

Im Rahmen des Forschungskolloquiums Soziologie (organisiert von Prof. Sophie Mützel PhD und Prof. Dr. Raimund Hasse)

 

Zur Veranstaltung: Changing Moralities of Financial Markets and Consumer Subjects in Post-Crisis Mortgage Regulation: A Comparative Analysis of the UK, Hungary and Switzerland
03
Dezember
2019

Healthy Rich Males? Zum historischen Zusammenhang von Verwissenschaftlichung und Versicherungsorganisationen

Vera Linke, MA (Universität Bielefeld)

Im Rahmen des Forschungskolloquiums Soziologie (organisiert von Prof. Sophie Mützel PhD und Prof. Dr. Raimund Hasse)

Zur Veranstaltung: Healthy Rich Males? Zum historischen Zusammenhang von Verwissenschaftlichung und Versicherungsorganisationen
04
Dezember
2019

Challenges of improving the representativeness of non-probability web surveys – an example for the WageIndicator

Prof. Dr. Stephanie Steinmetz (Universität Lausanne / FORS)

Im Rahmen des Kolloquiums Sozialforschung (organisiert von Prof. Dr. Rainer Diaz-Bone und Dr. Kenneth Horvath)

Zur Veranstaltung: Challenges of improving the representativeness of non-probability web surveys – an example for the WageIndicator
05-06
Dezember
2019

Herbsttagung Sektion Organisationssoziologie der DGS

Die Sektion Organisationssoziologie der Deutschen Gesellschaft für Soziologie findet am 5. und 6. Dezember 2019 in Luzern statt. Ziel der Konferenz ist es, empirische und konzeptionelle Beiträge zur Rolle von Organisationen für gesellschaftliche Entwicklungen zu diskutieren.

Zur Veranstaltung: Herbsttagung Sektion Organisationssoziologie der DGS