23
Oktober
2017

Periodization of Family History in Europe: Competing Accounts

Vortrag von Prof. Dr. Jon Mathieu, Historisches Seminar, Universität Luzern, im Rahmen des Forschungskolloquiums des universitären Forschungsschwerpunkts "Wandel der Familie im Kontext von Migration und Globalisierung".

Zur Veranstaltung: Periodization of Family History in Europe: Competing Accounts
07
November
2017

Die Schweiz im Kalten Krieg im internationalen Kontext (1945-1990)

Thomas Buomberger, Winterthur

Im Rahmen des Forschungskolloquiums zur Geschichte der modernen Welt

Zur Veranstaltung: Die Schweiz im Kalten Krieg im internationalen Kontext (1945-1990)
14
November
2017

Die Rolle nichtdeutscher Regime und Gesellschaften bei der Judenverfolgung der 1920er bis 1940er Jahre

Christian Gerlach, Bern

Im Rahmen des Forschungskolloquiums zur Geschichte der modernen Welt

Zur Veranstaltung: Die Rolle nichtdeutscher Regime und Gesellschaften bei der Judenverfolgung der 1920er bis 1940er Jahre
21
November
2017

Improvisiert heilen: Biomedizinische Praxis im Albert Schweitzer Spital, Lambarene 1913-65

Tizian Zumthurm, Bern

Im Rahmen des Forschungskolloquiums zur Geschichte der modernen Welt

Zur Veranstaltung: Improvisiert heilen: Biomedizinische Praxis im Albert Schweitzer Spital, Lambarene 1913-65
05
Dezember
2017

Wissensräume der Hygiene. Mission, Tropenmedizin und koloniales Wissen in Basel und Westafrika 1885–1914

Linda Ratschiller, Fribourg

Im Rahmen des Forschungskolloquiums zur Geschichte der modernen Welt

Zur Veranstaltung: Wissensräume der Hygiene. Mission, Tropenmedizin und koloniales Wissen in Basel und Westafrika 1885–1914
19
Dezember
2017

Funktionen und Bedeutung des Abessinienkrieges in der Südtiroler Erinnerungskultur

Sebastian De Pretto, Luzern

Im Rahmen des Forschungskolloquiums zur Geschichte der modernen Welt

Zur Veranstaltung: Funktionen und Bedeutung des Abessinienkrieges in der Südtiroler Erinnerungskultur