Universität Luzern - Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
  Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät – 25. September 2019

 
Aktuelles

Semesterstart mit neuem Masterangebot

Am 16. September sind wir ins Herbstsemester und damit ins 4. Studienjahr seit Gründung der Fakultät gestartet. Erstmals bieten wir in diesem Jahr den Masterstudiengang in Wirtschaftswissenschaften an. Ähnlich dem Bachelor zeichnet sich der Studiengang durch die Integration von Volks- und Betriebswirtschaftslehre sowie quantitativen Methoden aus. Drei Spezialisierungsgebiete bieten den Master-Studierenden zudem die Möglichkeit, ihre eigenen Interessen zu vertiefen und sich spezifische Kompetenzen im gewählten Bereich anzueignen. Die verfügbaren Spezialisierungen sind:


Zusätzlich gibt es einen generalistischen Master in Wirtschaftswissenschaften, welcher komplett in Englisch studiert werden kann. Es freut uns sehr, damit einhergehend erstmals internationale Studenten an der Fakultät begrüssen zu dürfen.


 
Einblick ins Studileben

Erste Bachelor-Diplomfeier

Die erste Bachelor-Diplomfeier der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät Anfang September sorgte für viele schöne Momente und Genugtuung für die geleistete Arbeit. Anlässlich der Feier wurden 44 Bachelordiplome in Wirtschaftswissenschaften sowie 8 Diplome in Politischer Ökonomie übergeben. Dekan Christoph Schaltegger sprach in seiner Rede von einem wichtigen Meilenstein und bedankte sich bei allen Beteiligten. Ihren gebührenden Abschluss fand die Feier im Rahmen einer Schiffsrundfahrt mit Apéro.

  • Mehr dazu im Beitrag in den Uni-News
  • Einige Eindrücke von der Feier finden Sie auf der folgenden Seite

 


 
Einblick in die Lehre

Eichhof Marketing Challenge

Von Mitte September bis Mitte Oktober findet in Kooperation mit der Brauerei Eichhof die «Eichhof Marketing Challenge» statt. Studierende der Wirtschaftswissenschaften erhalten im Rahmen des Seminars die Möglichkeit, erlernte Konzepte in der Praxis anzuwenden. Die Herausforderung für die Studierenden besteht in einer von Eichhof gestellten Aufgabe im Bereich Marketing. In Gruppen werden dazu Lösungen erarbeitet und danach vor Firmenvertreter/innen präsentiert.

Den Abschluss der Challenge bildet die Prämierung der besten Lösung. Starke Vernetzung mit der Praxis ist ein wichtiger Bestandteil des Wirtschaftsstudiums an der Universität Luzern. Umso schöner, wenn die Vernetzung wie in diesem Fall zusätzlich die Degustation der Produkte des Unternehmens mit sich bringt. 


Master-Infoabend am 29. Oktober

Der Infoabend bietet einen Einblick in den Aufbau sowie die Inhalte des neuen Masterstudiengangs in Wirtschaftswissenschaften. Die zuständigen Professoren informieren aus erster Hand über die angebotenen Spezialisierungen. Anschliessend an die Veranstaltung findet ein Apéro statt, an dem offene Fragen direkt den anwesesenden Professoren gestellt werden können.

29. Oktober 2019, 18:15
Hörsaal 5, Universität Luzern

Mehr dazu & Anmeldung


 
Einblick in die Forschung

Was sagen Produktrezensionen im Internet über die Qualität von Produkten aus?

Produktrezensionen im Internet sind für viele Konsumentinnen und Konsumenten ein wichtiger Faktor bei der Produktwahl. Professor Leif Brandes geht in seinem Gastkommentar in der NZZ der Frage nach, wie verlässlich die Eindrücke sind, welche Online-Rezensionen von Produkten vermitteln. Dabei spielen auch Fake-Reviews sowie die Motive der Bewertenden eine wichtige Rolle. Zum Beitrag


Bedroht trotz Neutralität?

Anhand eines ökonomischen Ansatzes, der Daten des zeitgenössischen Anleihenmarkts auswertet, analysieren Christoph A. Schaltegger und Lukas A. Schmid die Bedrohungslage der Schweiz im 1. Weltkrieg und komplementieren die heutigen Geschichtsbilder einer von politischer Instabilität und wirtschaftlicher Entbehrung gekennzeichneten Zeit. Zum Paper


Stille Umverteilung in der AHV

Die Funktionsweise der AHV hat einen ausgleichenden Charakter zwischen hohen und tiefen Einkommen. Prof. Dr. Christoph Schaltegger hat diesen Effekt zusammen mit den Assistierenden Christian Frey und Melanie Häner quantifiziert und in einem Gastbeitrag in der NZZ präsentiert. Zum Beitrag


 
Diverses

Reichmuth Lecture No. 12 mit Clemens Fuest

Am 22. Oktober 2019 referiert Prof. Dr. Dr. h.c. Clemens Fuest an der Unviersität Luzern zum Thema "Steuergerechtigkeit und internationaler Steuerwettbewerb". Es freut uns ausserordentlich, den renomierten Ökonomen an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät begrüssen zu dürfen. Die Veranstaltung ist kostenlos. Es gibt noch eine begrenzte Anzahl freie Plätze. 

Weitere Informationen & Anmeldung

 


 
Abmeldung Newsletter

Wollen Sie die WF-News zukünftig nicht mehr erhalten? Schicken Sie eine E-Mail an wf-kommunikation@unilu.ch mit dem Betreff "Abmeldung WF-News".