Universität Luzern - Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
  Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät – 7. März 2019

 
Aktuelles

Studieren Sie schon oder suchen Sie noch?

Es gibt viele Gründe, die für ein Wirtschaftsstudium an der Universität Luzern sprechen:


Wenn Sie mehr über die Uni Luzern und das Wirtschaftsstudium erfahren möchten, kommen Sie am besten am Donnerstag, 21. März 2019 an den nächsten Bachelor-Infoabend.


 
Einblick ins Studileben

Frühlingsgefühle zum Semesterstart

An den meisten Schweizer Universitäten, so auch in Luzern, hat bereits das neue Studiensemester begonnen. Wie die Ringeltauben aus ihrem Winterquartier nach Luzern zurückkehren, so halten auch die Studierenden wieder Einzug in die schönste Stadt am See. Die Ergebnisse der letzten Prüfungssession sind bekannt, die Anmeldungen zu den Lehrveranstaltungen erledigt, die Semesterrechnung bezahlt und die langen, dunklen und kalten Wintertage scheinbar gezählt. Ich freue mich bereits auf das Wiedersehen mit meinen liebgewonnen Studienkollegen und -kolleginnen.

Ein Erfahrungsbericht von Steven Wyss

Artikel lesen

 
Einblick in die Lehre

Diese Woche an der Wirtschaftswissenschaftlichen Fakultät:


Warum kooperieren Menschen?

In der gestrigen Vorlesung "Human Resource Management" bei Prof. Dr. Bruno Staffelbach ging es um Teamstrukturen und -prozesse. Teams und Gruppen sind in der heutigen Arbeitswelt allgegenwärtig – und sie bringen viele Vorteile mit sich. Doch innerhalb von Teams und Gruppen entstehen auch Dynamiken, die sich negativ auswirken können. Im Zentrum stehen Entscheidungs-, Leistungs- und Organisationsfallen. Die Studierenden lernten verschiedene Formen von Kooperationen in der betriebswirtschaftlichen Praxis kennen. Es wurden Miss- und Erfolgsfaktoren von Gruppenarbeiten kritisch reflektiert und darüber diskutiert, ob Gruppen immer gescheiter sind.


Von Quantilen und Ausreissern

Vor Statistik graut es vielen. Geht es Ihnen auch so? Prof. Dr. Lukas Schmid versteht es scheinbar, den Studierenden den Gräuel zu nehmen – das auf jeden Fall sagen sie in seinen Lehrveranstaltungs-Evaluationen. Heute steht Statistik auf dem Lehrplan, genaugenommen "deskriptive Statistik". Ziel der Vorlesung ist es, Zusammenhänge zwischen zwei und mehreren Variablen aufzuzeigen. Mithilfe eines Streudiagrammes können die Studierenden beispielsweise den Zusammenhang zwischen dem Bruttoinlandsprodukt pro Kopf und der Lebenserwartung aufzeigen. Ausserdem lernen die Studierenden, was Quantile sind und was man unter einem Ausreisser versteht.


 
Einblick in die Forschung

Sprechen Sie bereits mit Ihrem Smartphone?

Falls nicht, sollten Sie bald damit anfangen. Siri, Alexa und Google Search prägen zunehmend unseren Alltag. Bereits in einem Jahr will mehr als die Hälfte der Schweizer Bevölkerung sogenannte "Voice User Interfaces" regelmässig im Alltag verwenden. Das ist eines der Ergebnisse einer repräsentativen Umfrage. Die Studie wurde von unserem Marketing-Professor Reto Hofstetter gemeinsam mit der Farner Consulting AG durchgeführt.

Weitere Infos im Newsbeitrag


Wussten Sie, dass das Wetter Einfluss auf Hotelbewertungen hat?

Eine Studie von Prof. Dr. Leif Brandes zeigt, dass die Verfügbarkeit und der Inhalt von Hotelbewertungen systematisch von Faktoren beeinflusst werden, die nichts mit der Hotelqualität zu tun haben. Das ist gut zu wissen, wenn man selber eine Reise plant ...

Weitere Infos im Artikel "Wie das Wetter Hotelbewertungen systematisch verzerrt"


 
Diverses

Sie wollen mal einen «Schoggi-Job»?

Scheinbar bietet das Studium an der Uni Luzern beste Voraussetzungen dafür. Luca Fässler, Masterabsolvent in Politischer Ökonomie, machts vor: Er arbeitet für Chocosuisse, dem Verband schweizerischer Schokoladefabrikanten.

Lesen Sie das Interview mit Luca Fässler


 
Abmeldung Newsletter

Wollen Sie die WF-News zukünftig nicht mehr erhalten? Schicken Sie eine E-Mail an wfremove-this.@remove-this.unilu.ch mit dem Betreff "Abmeldung WF-News".