Die digitale Transformation hat die Verfügbarkeit von Daten stark vorangetrieben. Um das Potenzial dieser Daten nutzen zu können, benötigen Führungskräfte die Fähigkeit, datenbasierte Entscheidungen aus grossen Datenmengen zu treffen. Kenntnisse über die richtige Interpretation und Kommunikation dieser Daten führen zu einer höheren Qualität der Unternehmensentscheidungen und damit zu einem höheren Unternehmenswert.

Data Analytics ist das Instrument, um dies zu erreichen: aus Daten werden relevante Informationen und Insights ermittelt, aufbereiten und so kommuniziert, dass Entscheidungen unterstützt, verbessert und automatisiert werden können. Dank neuer technologischer Möglichkeiten entstehen Marketingstrategien und Geschäftsmodelle, die die Wettbewerbsfähigkeit und Kundenorientierung massgeblich erhöhen.

Der Lehrgang «CAS in Business and Marketing Analytics» («CAS BMA»; in Vorbereitung) thematisiert diese Schnittstelle von quantitativer Datenanalyse und Marketing respektive Business. Dabei beleuchtet er alle Aspekte – von der Datengewinnung über die statistische Auswertung bis zur strategischen Anwendung und Implementation zur Verbesserung der Entscheidungsfindung im Business und Marketing.