Philosophie 4.0: Philosophie für die Gegenwart

Ihr Denkmut ist unser Auftrag

Wir leben in aufregenden Zeiten – das gilt auch für die Philosophie. Themen rund um die Digitalisierung fordern sie in ihrer gesamten disziplinären Bandbreite, von der Ethik über die Anthropologie bis zur Erkenntnistheorie. Zusätzlich werden auch die diskursiven Ressourcen der Philosophie immer mehr nachgefragt. Wenn sich die Demokratie zunehmend gegenüber Anfeindungen behaupten muss, erhalten die Rahmenbedingungen gelungener Diskurse eine ganz neue, unmittelbare Relevanz.

Digitalisierung und Diskurs – das sind die beiden Pfeiler des neuen philosophischen Weiterbildungsangebots an der Universität Luzern. Dieses Angebot schafft Raum und Gelegenheit für die philosophische Analyse, Reflexion und Einordnung von Themen, die uns aktuell umtreiben und für die es viel Denkmut braucht. Sind Sie dabei?

Aktuelles

Tagesseminar aus dem Programm "Philosophie Extra": Prof. Dr. Markus Wild (Universität Basel): Einführung in Nietzsches Gedankenwelt. Samstag, 6. November 2021.
Weitere Informationen und Anmeldung