Der Senat der Universität Luzern kann den Titel einer Ehrensenatorin oder eines Ehrensenators der Universität verleihen. Die Auszeichnung ist als Dank und Anerkennung für eine Person bestimmt, die sich lange Zeit und in hohem Masse um die Universität verdient gemacht hat.

Gemäss dem entsprechenden Reglement dürfen Ehrensenatorinnen und -senatoren zum Zeitpunkt der Verleihung, die am Dies Academicus durch den Rektor vorgenommen wird, nicht Mitglied der Universität sein. Die Auszeichnung gibt ihrer Inhaberin, ihrem Inhaber das Anrecht, auf Lebenszeit zu den wichtigsten akademischen Anlässen eingeladen zu werden sowie regelmässig verschiedene Informationsdokumente und Publikationen zu erhalten. Bislang wurde der Titel einer Ehrensenatorin, eines Ehrensenators an vier Personen verliehen: Doris Russi Schurter (2018), Paul Richli (2016), Walter Kirchschläger (2012), Ulrich Fässler (2010) und Helen Leumann (2008; † 2014).