Kultur- und Sozialwissenschaftliche Fakultät
An der Kultur- und Sozialwissenschaftlichen Fakultät der Universität Luzern ist am Lehrstuhl «Soziologie – qualitative und quantitative Methoden» (Prof. Dr. Rainer Diaz-Bone) per 1. April 2022 oder nach Vereinbarung eine Stelle für die Dauer von 5 Jahren zu besetzen als

wissenschaftliche/r Assistentin / Assistent (50%) im Bereich qualitative und quantitative Methoden

Anforderungen: Erforderlich sind gute Kenntnisse der Methoden qualitativer und quantitativer Sozialforschung. Erwünscht sind weiter Kenntnisse der multivariaten Statistik, sicherer Umgang mit Datenanalysesoftware (insbesondere R) sowie Erfahrungen mit praktischer (qualitativer/quantitativer) Datenanalyse. Kenntnisse der neueren französischen Soziologie (Bourdieu, Soziologie der Konventionen) sind hilfreich.

Aufgabenbereich: Organisation und Durchführung von Lehrveranstaltungen im Bereich der Methodenausbildung; Unterstützung der administrativen Aufgaben sowie Beteiligung an Prüfungstätigkeiten.

Wir bieten: Betreuung der Promotion, gute Bedingungen für wissenschaftliches Arbeiten sowie Gelegenheit zur Erweiterung der eigenen Methoden- und Lehrkompetenz. Einbindung in eines der größeren Deutschschweizer Soziologieseminare. Die Promotion erfolgt im Rahmen der Graduate School: www.unilu.ch/fakultaeten/ksf/institute/graduate-school/.
Die Anstellungsbedingungen entsprechen dem Personalrecht des Kantons Luzern. Weitere Informationen zum Profil, Studienangebot des Lehrstuhls «Soziologie – qualitative und quantitative Methoden» finden sich unter:
www.unilu.ch/fakultaeten/ksf/institute/soziologisches-seminar/mitarbeitende/#c36513.
Ihre vollständigen Bewerbungsunterlagen (Motivationsschreiben, Lebenslauf, relevante Zeugniskopien, Exposé für Promotionsprojekt, Abschlussarbeit) senden Sie bitte bis 15.12.2021 über untenstehenden Bewerbungsbutton (Anhänge als pdf).

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Herr Prof. Dr. Rainer Diaz-Bone, rainer.diazbone@unilu.ch.