Rechtswissenschaftliche Fakultät
Die Universität Luzern ist die jüngste Universität der Schweiz. Im Jahr 2000 gegründet, umfasst sie die vier Fakultäten Theologie, Kultur- und Sozialwissenschaften, Rechtswissenschaft, Wirtschaftswissenschaften sowie das Departement Gesundheitswissenschaften und Medizin und zählt rund 3'000 Studierende. Die Rechtswissenschaftliche Fakultät hat in kurzer Zeit sowohl nationale wie internationale Anerkennung erlangt. Die junge Fakultät setzt für ihre rund 1200 Studierenden und 180 Doktorierenden auf ein innovatives Angebot mit breiter internationaler Ausrichtung. Die persönliche Betreuung der Studierenden, die enge Verknüpfung von Wissenschaft und Praxis sowie ein motiviertes, dynamisches Team zeichnen die Fakultät aus.
Prof. Dr. Barbara Graham-Siegenthaler sucht auf den 1. April 2021 oder nach Vereinbarung

wiss. Assistentin / Assistent Privatrecht (50%)(mit Schwergewicht ZGB, inkl. internationales Privatrecht und Privatrechtsvergleichung)

Lieben Sie es, komplexen Rechtsfragen auf den Grund zu gehen und formulieren Sie gerne und gekonnt juristische Texte? Geben Sie gerne mehr als das Minimum und interessieren Sie sich für Privatrecht, insbesondere für das Sachenrecht? Dann bewerben Sie sich!

Aufgabenbereiche

  • Unterstützung der Vorgesetzten bei der Vorbereitung von Lehrveranstaltungen.
  • Mitarbeit bei wissenschaftlichen Publikationen, Referaten und Gutachten.
  • Recherche der neuesten, sachenrechtlichen Rechtsprechung, Zusammenfassung von Urteilen etc.
  • Mithilfe bei der Korrektur von schriftlichen Arbeiten und Prüfungen.
  • Bei Eignung besteht die Möglichkeit, im Rahmen von Übungen selbständig Studierende zu unterrichten.
  • Es ist erwünscht, dass Sie neben der Anstellung als Assistent/Assistentin eine Dissertation verfassen.

Anforderungen

  • Guter juristischer Master-Abschluss.
  • Freude am Verfassen juristischer Texte.
  • Selbständiges und sorgfältiges Arbeiten.
  • Stilsicheres Deutsch, gute (passive) Französisch- und ggf. Englischkenntnisse.
  • Gute IT-Kenntnisse.
  • Sehr gute Recherchekenntnisse.

Was Sie erwartet

  • Sehr gutes Arbeitsklima in einem kleinen, tollen Team.
  • Eine interessante und lehrreiche Tätigkeit.
  • Die Chance zur wissenschaftlichen Weiterentwicklung.
  • Flexible Arbeitszeiten, Möglichkeit zu Home Office.
  • Anstellungsbedingungen gemäss kantonalem Recht.
Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Prof. Dr. iur. Barbara Graham-Siegenthaler, barbara.graham@unilu.ch.
Bitte bewerben Sie sich online bis spätestens 26. Januar 2021 mit untenstehendem Bewerbungsbutton