Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät
CEHRM
Die Universität Luzern ist die jüngste Universität der Schweiz. Im Jahr 2000 gegründet, umfasst sie die vier Fakultäten Theologie, Kultur- und Sozialwissenschaften, Rechtswissenschaft, Wirtschaftswissenschaften sowie das Departement Gesundheitswissenschaften und Medizin und zählt rund 3'000 Studierende. Die Wirtschaftswissenschaftliche Fakultät hat zum Herbstsemester 2016 ihren Studienbetrieb aufgenommen. Die persönliche Betreuung der Studierenden, interaktive Lehrformen, die enge Verknüpfung von Wissenschaft und Praxis sowie ein junges und motiviertes Team verleihen der neuen Fakultät ein einzigartiges Profil.
Am Center für Human Resource Management (CEHRM) der Universität Luzern
(Prof. Dr. Bruno Staffelbach) suchen wir auf den 1. November 2022 oder nach Vereinbarung eine/einen

Office Manager/-in des Centers für Human Resource Management 60 - 80%

Aufgabenbereich
Als Office Manager/-in sind Sie Knotenpunkt und Anlaufstelle des Centers für Human Resource Management. Ihr Aufgabengebiet umfasst deshalb eine breite Palette an Tätigkeiten. Sie planen und organisieren die administrativen Tätigkeiten des Centers. Dazu gehören auch die Planung, Budgetierung und Überwachung der Personal- sowie Betriebskosten und der Drittmittel. Sie unterstützen die Direktion des Centers in Dienstleistungs-, Forschungs- und Publikationsprojekten, assistieren am Center bei der Kommunikation nach Innen und nach Aussen und wirken massgeblich bei der Organisation und Administration der Lehre und von Anlässen des Centers mit. Zudem sind Sie involviert in weitere, allgemeine administrative Tätigkeiten in Absprache mit der Direktion.


Anforderungen
Um diese Aufgaben zu erfüllen, bringen Sie eine kaufmännische Ausbildung und ausgeprägte organisatorische Fähigkeiten mit. Sie arbeiten strukturiert, handeln verantwortungsbewusst und vorausschauend und finden immer eine Lösung. Sie arbeiten gerne selbständig, exakt und lassen sich von spontanen Anfragen nicht aus der Ruhe bringen. Als Office Manager/-in arbeiten Sie eng zusammen mit dem Direktor und dem Team des Centers und kooperieren gekonnt mit anderen Stellen der Universität sowie Externen. Sie sind zahlenaffin und haben idealerweise bereits Erfahrungen in der Budgetierung und Planung von Personal- und Drittmittelkosten. Kenntnisse des Hochschulwesens sind von Vorteil. Gute bis sehr gute Englischkenntnisse werden vorausgesetzt.

Wir bieten
Wir bieten ein kollegiales Arbeitsklima mit individuellen Freiräumen, die Möglichkeit zur fachlichen und zur persönlichen Weiterentwicklung und ein ausgezeichnetes wissenschaftliches Umfeld. Der Beschäftigungsgrad beträgt 60% - 80% bzw. gemäss Vereinbarung. Die Anstellungsbedingungen entsprechen dem Personalrecht des Kantons Luzern und dem Arbeitsort Luzern.

Weitere Auskünfte erteilt Ihnen gerne Frau Dr. Anastasia Sapegina (anastasia.sapegina@unilu.ch).

Bitte bewerben Sie sich online bis spätestens 31. August 2022 mit untenstehendem Bewerbungsbutton.