Das QM dient der Förderung von Lehre, Forschung, Administration und Dienstleistungen. Es stellt der Universitätsleitung und den institutionellen Einheiten geeignete Instrumente und Know-how zu Qualitätssicherung zur Verfügung, dokumentiert und evaluiert die Qualität der Studiengänge und der Forschungstätigkeiten und nimmt die Schnittstelle im Bereich Qualität nach aussen wahr.

Das QM bietet auch allen Universitätsangehörigen Beratungen und Dienstleistungen an im Bereich Qualitätssicherung und Evaluation.

Kernaufgaben des QM:

  • Evaluationen im Bereich Qualitätssicherung auf universitärer Ebene (z. B. Evaluation der Studiengänge, Absolventenbefragungen, Auswertung der Forschungsleistungen im FIS und Akademischer Bericht).
  • Beratung der Universitätsangehörigen in Fragen der Qualitätssicherung und Support bei der Durchführung von Befragungen und Evaluationen
  • Organisation und administrative Durchführung von externen Qualitätsüberprüfungen (z.B. Audits und Akkreditierungen)
  • Kommunikation von Ergebnissen der Evaluationen und der Qualitätssicherungsmassnahmen an diverse Schlüsselgruppen der Universität
  • Dokumentation und Interpretation von Kennzahlen und Indikatoren zum Hochschulbereich
  • Datenaufarbeitung und -lieferung für universitäre Rankings
  • Konzeptionelle Ausarbeitung und Weiterentwicklung des Qualitätsmanagement-Systems der Universität Luzern
  • Vertretung der Universität in nationalen und internationalen Netzwerken im Bereich Qualitätsmanagement

Mitarbeitende und Kontakt