Anlässlich der Generalversammlung des Internationalen Hochschulsport-Verbandes FISU (Fédération Internationale du Sport Universitaire) in Turin wurde dem ehemaligen Berner Universitätssport-Direktor Fritz Holzer die «Primo Nebiolo Medaille» verliehen, eine Ehrung, welche erstmals erteilt wurde.

Die nach dem Erfinder der Universiade und dem zweiten FISU Präsidenten, dem Italiener Primo Nebiolo, benannte Ehrung, wurde dem Meiringer Fritz Holzer für seine ausserordentlichen Verdienste für den Hochschulsport und für seinen beispielhaften Beitrag zur Entwicklung des Studentensports sowohl auf nationaler als auch auf globaler Ebene verliehen.

25. November 2019