Shiatsu mit Kinesiologie Tape

Angebotsbeschreibung
Mit dem Kinesiologie Tape lassen sich schmerzhafte Erkrankungen des Muskels, Sehnen- und Skelettapparates therapieren.
Vor rund 30 Jahren entwickelte der japanische Chiropraktiker Kenzo Kase ein spezielles Pflaster: hochelastisch, atmungsaktiv und hautfreundlich. Wie eine zweite Haut dehnt sich das Tape und zieht sich wieder zusammen, ohne die Bewegungsfreiheit einzuschränken. Dabei wirkt es schmerzlindernd und stoffwechselanregend.
Bei einer Prellung etwa entzündet sich das Gewebe, schwillt an und schmerzt. Durch das elastische Tape wird die Haut bei jeder Bewegung ganz sanft geliftet und massiert, so werden Lymph- und Blutfluss angeregt. Entzündungen klingen schneller ab, der Druck lässt nach und damit auch der Schmerz, meist schon kurz nach dem Tapen. Herkömmliche Pflaster oder Stützverbände sind starr und stabilisieren ein verletztes Gelenk nur passiv. Folge: "Durch die Entlastung bilden sich nicht beanspruchte Muskeln zurück, sie müssen später wiederaufgebaut werden. Zudem können Stauungen im venösen Blut- und im Lymphsystem auftreten. Das verzögert die Heilung". Das Kinesiologie Tape hingegen stellt dabei die behandelten Gelenke oder Muskeln nicht vollständig ruhig, sondern verhindert nur unerwünschte oder übermässige Bewegungen.

Ausrüstung
Bequeme, nicht beengende Kleidung

Ort
UNI/PH Gebäude, Massageraum U1.252 (Nähe Fitness-/Tanzraum) UG1, Frohburgstrasse 3, 6002 Luzern

Preis, Zahlung und Einschreibeformular
Die publizierten Preise sind für 45 Minuten. Es muss vorgängig oder am Termin vor Ort ein Einschreibeformular ausgefüllt werden. Die Rechnung für die Behandlung wird dem Kunden per E-Mail zugestellt. Eine Bezahlung vor Ort ist nicht mehr möglich.

Anmeldung
Die Anmeldung erfolgt direkt bei der Shiatsu-Therapeutin Anita Lauener. Eine Anmeldung kann per SMS erfolgen und ist von Montag bis Samstag von 08.00 – 19.00 Uhr möglich. Der Termin gilt als definitiv nach Rückbestätigung der Shiatsu-Therapeutin und nach Erhalt der Natelnummer oder der Mailadresse der zu behandelnden Person.

Anita Lauener

Zertifizierte Shiatsu-Therapeutin HPS, Krankenkassen anerkannt
079 635 55 92
Termine: nach Vereinbarung

 

Abmeldung
Eine Abmeldung ist bis 24 Stdunden vor Termin möglich. Bei kurzfristigen Abmeldungen oder Nichterscheinen wird die Hälfte des Betrags in Rechnung gestellt.

Identifikation
HSCL-Mitglieder müssen vor der Behandlung zwingend einen gültigen Ausweis (Studenten-/Mitarbeitenden-/Alumni-/HSCL-Ausweis) vorweisen.

Corona-Virus: Verhaltensregeln und Schutzkonzepte
Mit dem Besuch dieses Angebots akzeptierst du unsere Verhaltensregeln und Schutzkonzepte.

Besonderes
Die Anmeldung erfolgt direkt bei der Shiatsu-Therapeutin Anita Lauener. Eine Anmeldung kann per SMS erfolgen und ist von Montag bis Samstag von 08.00 – 19.00 Uhr möglich. Der Termin gilt als definitiv nach Rückbestätigung der Shiatsu-Therapeutin und nach Erhalt der Natelnummer oder der Mailadresse der zu behandelnden Person.

Ort
UNI/PH Gebäude, Massageraum U1.252 (Nähe Fitness-/Tanzraum) UG1 in: 6002 - Luzern, Frohburgstrasse 3

Kosten
Studierende: CHF 75.00, Mitarbeitende: CHF 85.00, Alumni: CHF 95.00, mit Krankenkassenabrechnungen für alle HSCL-Mitglieder (Bitte vorgängig mit der Krankenkasse die Kostenübernahme abklären): CHF 95.00

Haftung, Versicherung und Annullation
Die Teilnahme ist auf eigene Verantwortung und der Organisator lehnt jegliche Haftung ab. Die Versicherung ist Sache der Teilnehmenden. Mit deiner Teilnahme an diesem Angebot akzeptierst du unsere AGB. Bei einer Annullation der Anmeldung gelten unsere AGB.

Fragen?
Bei Fragen und Anliegen stehen wir dir gerne zur Verfügung. Schreibe uns eine E-Mail an hsclremove-this.@remove-this.unilu.ch oder rufe uns an. Telefonisch erreichst du uns montags bis freitags von 9.00 bis 12.00 Uhr und von 14.00 bis 17.00 Uhr unter 041 229 50 85.