Im 1. UG der Universität Luzern befindet sich der „Raum der Stille“.
Der Raum vermittelt eine einladende und zur Besinnung anregende Atmosphäre. Die Symbole der grossen Weltreligionen Christentum, Judentum, Islam, Buddhismus und Hinduismus stehen für religiöse Offenheit und Toleranz.
Der Raum ist während der Öffnungszeiten des UNI-Gebäudes zugänglich.
Die Hochschulseelsorge koordiniert Reservationen für besinnlich gemeinschaftliche Anlässe.
Während des Semesters finden im interreligiösen „Raum der Stille“ Meditationen statt, zu dem Studierende und Mitarbeitende herzlich eingeladen sind.
Der Raum der Stille dient auch Einzelnen zum Inne-Halten, zum persönlichen Meditieren und Beten.

Achtung: Der Teppich im Innenraum wird OHNE Schuhe betreten. Er steht NICHT zur Verfügung zum Essen oder Trinken, zum Surfen im Internet oder zum Schlafen. Siehe auch Raumordnung!