TF Redlichkeitserklärung HS21

Bitte lesen Sie die folgende Redlichkeitserklärung sorgfältig durch.
Wenn Sie dem Inhalt der Redlichkeitserklärung zustimmen, dann füllen Sie unten das Online Formular mit digitaler Unterschrift bis Freitag, 19. November aus: 

Hiermit bestätige ich die Kenntnisnahme und Einhaltung der geltenden Studienreglemente der Theologischen Fakultät, einschliesslich der Rechtsfolgen bzw. Sanktionen bei unkorrektem Verhalten. Ich versichere insbesondere:

  • sämtliche Leistungskontrollen im HS21 selbständigundeigenhändig zu verfassen bzw. zu beantworten
  • keine anderen als die zugelassenen Hilfsmittel zu verwenden
  • alleine im Raum zu sein und mich keiner fremden Hilfe irgendwelcher Art zu bedienen (z.B. Internet, Smartphone, WhatsApp, etc.)
  • die erforderlichen technischen Voraussetzungen für den ordnungsgemässen Ablauf der digitalen Prüfungen möglichst frühzeitig bzw. auf jeden Fall vor Beginn der Prüfungssession einzurichten und zu erproben (z.B. Softwareinstallation, ausreichende und stabile Internetverbindung) sowie die Möglichkeit der vorgängigen Prüfungssimulation zur Kenntnis genommen zu haben (vgl. www.unilu.ch/LN)
  • das Auftreten technischer Probleme jeglicher Art unverzüglich bei der zuständigen Stelle zu melden bzw. anzuzeigen, andernfalls gilt die Prüfung als ordnungsgemäss erfolgt und allfällige spätere Einwände technischer Art können rechtlich nicht mehr vorgebracht werden
  • dass ich darauf aufmerksam gemacht wurde, dass Unkorrektheiten das Nichtbestehen oder die vorübergehende oder dauernde Exmatrikulation zur Folge haben kann

Falls Sie keine digitale Unterschrift haben, dann können Sie dieses Formular Redlichkeiserklärung mit Ihrer Unterschrift per Scan auf der Webseite hochladen oder per Post bis Freitag, 19. November beim Dekanat der TF einreichen.