Jedes Semester steht eine Blockveranstaltung im Zentrum. Sie findet im ersten Drittel des Semesters statt und dauert in der Regel zweieinhalb Tage (Donnerstagmorgen bis Samstagmittag). Die aktive Teilnahme an den "primius" Veranstaltungen ist essenziell, ganz nach dem Motto: Wer sich nicht einbringt, kann nicht gefördert werden.

So fördert „primius“ Talente:

    • Arbeitsmarktorientierte Seminare, Kurse und Workshops, wie beispielsweise Zeitmanagement, Rhetorik und Bewerbungstraining
    • Begegnungen mit der Praxis – Workshops und Exkursionen für einen Know-how-Transfer aus erster Hand
    • Juristische Lehrangebote, wie die Förderung juristischer Schreib- und Präsentationskompetenzen
    • Plattform für Austausch, Vernetzung und Kultur
    • Projektbezogene wissenschaftliche Anstellungen
    • Akademisches Coaching und Mentoring
    • Förderung der Mobilität (nationale und internationale Austauschprogramme)
    • Individuelle finanzielle Unterstützung
    • Juristische Praktika, u.a. Beratung und Unterstützung bei der Auswahl

      Und so sieht das aktuelle Semester-Förderangebot aus:

      Programm HS 2017

      Blockveranstaltung HS 2017

      Die Angebote früherer Semester finden Sie im Archiv.