Coronavirus

Mit der Aufhebung der Corona-Massnahmen hat die Verantwortung jeder und jedes Einzelnen an Bedeutung gewonnen. Die Beachtung der Hygienemassnahmen ist noch immer angebracht, Desinfektionsmittel stehen im Universitätsgebäude weiterhin zur Verfügung. Die Universität empfiehlt ferner, wo möglich Abstandsempfehlungen einzuhalten und situativ das Tragen einer Schutzmaske. Dies bietet sich etwa an bei voll belegten Hörsälen, bei grippeähnlichen Symptomen oder im persönlichen Gespräch mit Personen, die eine Schutzmaske tragen.

Als Leitprinzip für die aktuelle Phase gilt an der Universität Luzern weiterhin die gegenseitige Rücksichtnahme. Dabei geht es insbesondere um den Schutz von vulnerablen Personen oder solchen mit vulnerablen Menschen in ihrem Umfeld.

Weitere Infos