Coronavirus: Schutzmassnahmen und Organisation

Stand: 20. April

Der jüngste Öffnungsschritt des Bundesrats erlaubt der Universität Luzern punktuelle Lockerungen der Corona-Massnahmen. Die regulären Lehrveranstaltungen bleiben grundsätzlich digital. Ausnahmen sind in einem klar definierten Rahmen möglich. Der Zugang zum Uni/PH-Gebäude ist wieder frei möglich. Allerdings bleiben gewisse Bereiche wie Mensa und Foyer gesperrt. Für die Mitarbeitenden gilt weiterhin die Pflicht zu Homeoffice.

Diese und weitere Massnahmen zur Eindämmung des Corona-Virus sind im COVID-19-Schutzkonzept vom 19. April 2021 festgehalten.

Auf dieser Seite finden Sie laufend aktualisierte Informationen rund um die Corona-Situation. Bei grösseren Veränderungen werden Studierende, Dozierende und Mitarbeitende per E-Mail informiert.

So schützen wir uns | Infos für Studierende | Infos für Mitarbeitende | Allgemeine Infos

So schützen wir uns

Informationen für Studierende

Informationen für Mitarbeitende

Allgemeine Informationen